Elite-Auktion Vechta 2014: Das große Jubiläum

 

Heute beginnen im Oldenburger Pferde Zentrum die spannenden Jubiläums-Elite-Auktions-Tage und eröffnet das Auktions-Springchampionat der ehemaligen Vechtaer Auktionspferde um 13.00 Uhr offiziell die 80. Jubiläums-Ausgabe der Vechtaer Elite-Auktion. Hier konkurrieren ehemalige Vechtaer Auktionspferde in Turnierprüfungen bis hin zur Klasse S. Ab 18.00 Uhr begeistern die edlen Oldenburger der Elite-Auktion in ihrer zweiten Präsentation.

Am Donnerstag und Freitag, den 3. und 4. April, stehen in Vechta die Junghengste der innovativen Sattelkörung im Fokus. Fünf Springhengste und 16 Dressurhengste bewerben sich um das begehrte Körprädikat. Zusätzlich zu den üblichen Körprüfungen, unterziehen sich die jungen Hengste einem Test unter dem Sattel zur Überprüfung ihrer Reiteigenschaften.

Am Freitag, 4. April, ab 18.30 Uhr präsentiert das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die Frühjahrs-Abend-Parade der 80. Jubiläums-Elite-Auktion. Als Intermezzo werden hier die Hengste der 3. Oldenburger Sattelkörung prämiert und die Siegerhengste herausgestellt.

Am Samstag, den 5. April, findet das Jubiläum ab 15.00 Uhr seinen Höhepunkt mit der Versteigerung der 80. Elite-Kollektion sowie 14 Junghengste der 3. Oldenburger Sattelkörung.

Seien Sie herzlich eingeladen, das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta in diesen Tagen zu besuchen.

Zeitplan Elite - Auktion Vechta 2014:

 

Foto von Beelitz: Vechtas Starauktionator Uwe Heckmann lädt zur 80. Jubiläumsausgabe der Oldenburger Elite-Auktion