EDSOR Youngster Cup Finale 2012 in München: SL Brazonado und Felix Hassmann holen den Titel

(Uthlede) - Den Sieg in der letzten Prüfung holte sich Mario Stevens aus Molbergen mit Quamina, der Gesamtsieg im EDSOR Youngster Cup aber ging an einen sieben Jahre alten Wallach namens SL Brazonado und seinen Reiter Felix Haßmann aus Lienen. Mit 47 Punkten pilotierte Haßmann zum zweiten Mal in Folge ein junges Springpferd zum Gesamtsieg in der internationalen Serie..

Davon profitiert der 26 Jahre junge Reiter in doppelter Hinsicht, denn gewonnen hat er den praktischen Mefa-Sattelschrank für das Pferdezubehör, außerdem aber wird Felix im Haus EDSOR Berlin ausgestattet. Und das Unternehmen mit der mehr als hundertjährigen Tradition ist bekannt dafür, über all die Accessoires zu verfügen, die aus einem Herren einen Gentleman machen. "Das wird bestimmt interessant", lachte der Sieger vergnügt. "Das wird bestimmt leicht," unterstrich Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Geschäftsführer von EDSOR Berlin, "Felix sieht gut aus und ist sportlich." Als Mann der im Oldenburgischen aufwuchs, ist das Thema Pferd Scheper-Stuke durchaus vertraut. Das Engagement im internationalen Pferdesport lag aus Sicht des Geschäftsführers durchaus nahe: "Das ist tatsächlich der einzige Sport, bei dem eine Krawatte getragen wird..."

Während SL Brazonado in München, Gera und nochmals in München punkten konnte und damit den Gesamtsieg unter Dach und Fach brachte, konnte Felix Haßmann mit dem vierbeinigen Gesamtsieger des Vorjahres bereits im Championat von München überzeugen: Horse Gym`s Balzaci jumpte ins Stechen der schweren Prüfung - ein schöner Beleg dafür, wie bedeutend die internationale Nachwuchspferdeserie EDSOR Youngster Cup tatsächlich für die Ausbildung guter Sportpferde ist.

Und noch eine durfte sich freuen: Anna Sünkel. Seit vier Jahren ist sie Pferdepflegerin beim zweimaligen Mannschafts-Olympiasieger Lars Nieberg in Homberg. In München gewann Anna Sünkel die Sonderwertung im Bioranch Groom Cup. Alle Pferde die im EDSOR Youngster Cup im Lauf der Saison gestartet sind, wurden genau beobachtet und überprüft. Dabei kam es auf den perfekten Pflegezustand der Vierbeiner an. Anna`s Pferde überzeugten auf ganzer Linie. Dafür erhielt sie nun eine neue praktische Bioranch-Jacke und eine ganze Tasche voller Pflegeprodukte des Unternehmens Bioranch sowie eine gut dotierten Scheck über 500 Euro.

Endstand EDSOR Youngster Cup 2012:

1. SL Brazonado, Felix Haßmann (Lienen) 47 Punkte

2. Chasmo, Patrick Stühlmeyer (Osnabrück), 46

3. Cedrick, Rolf Moormann (Großenkneten), 36

4. Cayles, Felix Haßmann (Lienen), 35

5. Malou, Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen), 32

6. Pikeur Cole Porter, Marco Kutscher (Riesenbeck), 30

7. Cassinja, Clarissa Crotta (Schweiz), 28

8. Ultima, Carsten-Otto Nagel (Wedel), 25

9. Zaretino, Jan Wernke (Handorf-Langenbergen),23

10. Con Climax, Torben Köhlbrandt (Ibbenbüren) und  Zinedine, Ludger Beerbaum (Riesenbeck), 21

Foto von Karl-Heinz Frieler: Felix Haßmann und SL Brazonado