EDSOR Youngster Cup 2012: Zweite Station in Hamburg

EDSOR Youngster Cup 2012:

Zweite Station in Hamburg

 (Uthlede) - In Leipzig wurde die erste Runde zelebriert, nun folgt beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby vom 17. bis 20. Mai 2012 die zweite Etappe.. Die einzige internationale Serie für sieben und acht Jahre alte Springpferde kommt unter dem Namen des neuen Titelsponsors EDSOR Berlin zurück nach Hamburg.

"EDSOR Berlin" steht für über 100 Jahre Firmengeschichte sowie Tradition und verbindet stilsichere Eleganz mit höchster Qualität. Die 1909 in Berlin gegründete und von Jan-Henrik M. Scheper-Stuke in fünfter Generation geleitete Manufaktur für Accessoires, die aus einem "Herren einen Gentlemen machen" präsentiert in der Saison 2012 die internationale Serie für Nachwuchspferde. Qualität ist genau das passende Stichwort für die Youngster, denn bis aus einem talentierten Jungspund ein Top-Springpferd wird, braucht es sorgfältigste Betreuung und Ausbildung und dazu gehören die Startmöglichkeiten auf großen internationalen Turnieren.

Der EDSOR Youngster Cup ist mit drei Prüfungen beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby präsent: Bereits am Donnerstag mit einer Qualifikation, dann am Samstag mit der zweiten Qualifikationsrunde. Am Sonntag geht es für die besten jungen Kandidaten ins Finale in einem S-Springen mit Stechen. Übrigens - Team-Weltmeister Marcus Ehning aus Borken stellte in Leipzig beim Weltcup-Turnier den Sieger des ersten EDSOR Youngster Cup vor - Jewel`s Exclusive Touch....