EDSOR Youngster Cup 2012 in Hannover: Rolf Moormann gewinnt auf Cedrick

(Hannover) - Sie kamen, sahen und siegten: Rolf Moormann aus Großenkneten und sein acht Jahre alter Oldenburger Wallach Cedrick siegten im EDSOR Youngster Cup bei den GERMAN CLASSICS in Hannover. Schon in der ersten Qualifikation der internationalen Nachwuchspferde-Serie belegte das Duo aus dem Westen Niedersachsens Platz zwei, ließ einen achten Rang im zweiten Durchgang folgen und zeigten sich bestens aufgelegt in der Finalprüfung. Im Stechen des S-Springens blieb Cedrick mit seinem Reiter und Ausbilder in 33,37 Sekunden fehlerfrei. Rang zwei ging an den Mannschaftsweltmeister Carsten-Otto Nagel (Wedel) und die Holsteiner Stute Ultima vor Dieter Smitz (Schaumburg) mit dem Hannoveraner Graf Falco.

In Hannover wurde die vorletzte Station des EDSOR Youngster Cups geboten - jetzt geht es in das Finale der Serie bei den Munich Indoors. Dort können die internationalen Teilnehmer noch einmal Punkte sammeln. Nur die besten Paare erobern dann in der Olympiahalle die Finalprüfung.

Foto von Jan-Pierre Habicht (Archiv): Rolf Moormann auf Cedrick