EDSOR Youngster Cup 2012. Das Ranking nach sieben Stationen

Vor dem Finale in München steht bei den German Classics in Hannover noch eine weitere Station des EDSOR Youngster Cups an. Die Serie ist für 7- und 8-jährige Pferde eröffnet worden, um dem Nachwuchs die Chance auf eine internationale Erfahrung unter gleichwertigen Mitbewerbern zu geben. Diesem Ansatz folgten in diesem Jahr bereits große Namen wie Ludger Beerbaum, Clarissa Crotta und Meredith Michaels-Beerbaum. Sieben Stationen sind bereits hinter den Sportlern. Hier ist das aktuelle Ranking:

1 SL Brazonado, Haßmann, Felix (Lienen) 37

2 Malou, Michaels-Beerbaum, Meredith (Thedinghausen)32

3 Pikeur Cole Porter, Symmangk, Michael (Herford) /Kutscher, Marco (Riesenbeck) 30

4 Cassinja, Crotta, Clarissa (Schweiz) 28

5 Chasmo, Weishaupt, Maximilian (Rulle) /Stühlmeyer, Patrick (Osnabrück) 27

6 Zinedine, Beerbaum, Ludger (Riesenbeck) 21

7 Figaro, Piasecki, Mario (Argentinien)20

7 Jewel's Exclusive Touch, Ehning, Marcus (Borken) 20

7 Ohlala Hough, Lauren (USA) 20

7 Qarat de la Loge, Epaillard, Julien (Frankreich) 20

7 Zaretino, Wernke, Jan (Handorf-Langenberg)20

12 Cornado II, Ahlmann, Christian (Marl) 19

13 Cayles, Haßmann, Felix (Lienen) 18