e-motion-pferd TOUR 2012: In Bad Homburg auf der Zielgeraden

(Uelzen) Auf die Zielgerade eingebogen ist die e-motion-pferd TOUR 2012. Bevor sie mit ihrer letzten Station wieder nach Niedersachsen zurückkehren wird, machte sie vor den Toren Frankfurts Halt. Gastgeber war die Familie Wagner auf dem Hofgut Kronenhof in Bad Homburg. Die beeindruckende Anlage des Kronenhofes war genau der richtige Ort für Emotionen rund ums Pferd. Das vor zwölf Jahren erbaute Hofgut ist nicht nur eine Topadresse für allerbeste Dressurausbildung, sondern verwöhnt im eigenen Brauhaus mit selbstgebrautem Bier und hessischen Spezialitäten. Dabei ist der Kronenhof ein reiner Familienbetrieb geblieben. Christine und Hans-Georg Wagner haben die Zügel des vielseitigen Betriebes fest in der Hand. Sohn Stefan kümmert sich um die rund 60 Pensionspferde und die seit vier Generationen betriebene Landwirtschaft, bei der die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht. Sein jüngerer Bruder Thomas hat sich mittlerweile einen ausgezeichneten Namen als Dressurreiter und Ausbilder gemacht und ist amtierender Hessenmeister. Sein Schwerpunkt liegt in der Ausbildung junger, talentierter Pferde bis zur höchsten Klasse. *Uns liegt daran, dass Menschen, die den Wunsch haben, sich mit Pferden zu beschäftigen, dieser Wunsch auch richtig erfüllt wird", sagte Hans-Georg Wagner.

Und das anspruchsvolle Programm hatte es in sich. *Peter Kreinberg mit seiner Gentle Touch-Methode und die Demonstration der Dressurausbildung auf dem Kronenhof sind eine ausgezeichnete Synthese", sagte Stefan Maurer, Vertriebsdirektor der Uelzener Versicherungen. Ausführlich und beieindruckend demonstrierte Peter Kreinberg die The Gentle Touch-Methode, in deren Mittelpunkt seine Stute Honigmilch stand, die mit ihrer Ruhe und Gelassenheit der heimliche Star des Tages war. *Mit Einfühlungsvermögen zum Erfolg" - Das wird bei der Dressurausbildung auf dem Kronenhof groß geschrieben. Der mit dem Goldenen Reitabzeichen ausgezeichnete Trainer Jürgen Wörlemann fesselte die zahlreichen Zuschauer mit einer vorbildlichen Präsentation der Dressurausbildung vom jungen Reit- bis hin zum ausgebildeten Grand Prix-Pferd mit Thomas Wagner und seinem Bereiterteam.

Mit rasanten Schaubildern sorgte der Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V. für Tempo und Stimmung. Vom vielseitigen Sportler bis zu Gangpferderassen in Aktion reichte die Palette, bei der Paso Peruanos, Islandpferde und Connemaraponys ihre Vorzüge bestens zur Geltung brachten. Den Abschluss machte ein bewährter Programmpunkt der e-motion-pferd TOUR 2012: Elemente der Gelassenheitsprüfung wurden von Peter Kreinberg mit Ponys und natürlich der Stute Honigmilch demonstriert und fachgerecht kommentiert. Die GHP ist eine Initiative von CAVALLO, Deutschlands meistverkauftem Reitsportmagazin, und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, und hat sich zu einer beliebten Aufgabe für Pferd und Reiter entwickelt. CAVALLO, exklusiver Medienpartner der e-motion-pferd TOUR 2012 bietet diese 2012 aktualisierten GHP-Aufgaben zum Download unter www.cavallo.de/ghp.de an. Es gab Beratungen in Sachen Sicherheit mit Reithelmen und Sicherheitswesten der Firma Waldhausen, die Uelzener Versicherungen standen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um die Versicherung, die Mitarbeiterinnen des Hannoveraner Verbandes beantworteten alle Fragen zum Hannoveraner Pferd. Darüber hinaus gab es Sattelberatung mit Rika Kreinberg, Futterberatung mit Derby und Nature's Best und Informatives rund um Böckmann-Pferdeanhänger.

Letzter Höhepunkt war die Präsentation der Steckenpferde und die Verlosung der Tagespreise. Zahlreiche Mädchen und Jungen waren bis zum Schluss geblieben und absolvierten zu den fröhlichen Klängen des *Schlumpfliedes" zur großen Freude der Zuschauer den Gelassenheitsparcours. *Das war spitze!" lautete der Kommentar von Stefan Maurer. *Die Veranstaltung auf dem Kronenhof lebte von ihrer liebenswerten und angenehmen Atmosphäre. Der Betrieb überzeugte durch Qualität und Bodenständigkeit!" Das hochklassige Programm und die entspannte Stimmung hatten rund 2.600 Besucher nach Bad Homburg gelockt. *Heimat, wir kommen und wir werden versuchen, in Adenbüttel am 21. Oktober die Zuschauermarke von 30.000 Besuchern der e-motion-pferd TOUR 2012 zu übertreffen!"  Die Tour endet am 9. November mit einem großen Show-Abend in der Niedersachsenhalle in Verden. Und dann kommt es auch zum Highlight - zur Verlosung von Daisy Bell und Ehrensache.