Dressurteam für die Europameisterschaft steht fest

Helen Langehanenberg, Isabell Werth, Kristina Sprehe und Anabel Balkenhol

Warendorf (fn-press). Nach dem Springausschuss hat nun auch der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Equipe für die Europameisterschaft im dänischen Herning (20. bis 25. August) nominiert.

Die Mannschaft bilden Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH, Helen Langehanenberg (Havixbeck) mit Damon Hill NRW, Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH und Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH.

Erste Reserve ist Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D’Agostino, den zweiten Reserveplatz nimmt Nadine Capellmann (Würselen) mit Girasol ein.