Dressurreiten-News: Charlotte Dujardin und Valegro liegen im Ranking vorn

Die olympischen Doppel-Goldmedaillengewinner Charlotte Dujardin und Valegro starten als Führungspaar des FEI World Dressage Rankings in das Jahr 2013. Dank ihrer sehr guten Leistungen im Heimspiel während der fünften Station des Reem Acra FEI World Cup™ in London Olympia im Dezember 2012 und einem neuen Weltrekord im Grand Prix  verfügen Dujardin und ihr 10jähriger Wallach über nunmehr 2.943 Ranglistenpunkte. Das holländische Paar und Träger der olympischen Silbermedaille Adelinde Cornelissen und Jerich Parzival sind mit 36 Zählern Abstand auf Rang zwei.

Der Rest der Weltrangliste hat sich nicht verändert. Deutschlands Helen Langehanenberg und Damon Hill sind nach wie vor auf Platz drei vor einem weiteren britischen Duo, das aus Laura Bechtolsheimer und Mistral Hojris besteht. Zusammen mit Kristina Sprehe (5.), Isabell Werth (8.) und Dorothee Schneider (10.) stellt Deutschland vier von zehn Paaren der Top Ten-Liste.

Es folgt das Top Ten-Ranking des FEI World

Dressage Rankings-Stand 01. Janaur 2013:

1. Charlotte Dujardin (GBR) Valegro, 2943

2. Adelinde Cornelissen (NED) Jerich Parzival, 2907

3. Helen Langehanenberg (GER) Damon Hill NRW, 2731

4. Laura Bechtolsheimer (GBR) Mistral Hojris, 2555

5. Kristina Sprehe (GER) Desperados FRH, 2532

6. Valentina Truppa (ITA) Fixdesign Eremo Del Castegno, 2358

7. Edward Gal (NED) Glock's Undercover, 2320

8. Isabell Werth (GER) El Santo NRW, 2290

9. Victoria Max-Theurer (AUT) Augustin Old, 2284

10. Dorothee Schneider (GER) Diva Royal, 2257

Foto von Kit Houghton/FEI: Charlotte Dujardin und Valegro sind die Führenden im FEI World Dressage Ranking