Dressurreiten: Lena Waldmann und Dissertation gewinnen auf der Wintermühle

Neu-Anspach / Nürnberg. Lena Waldmann strahlte vor Freude. Nicht nur, dass sie mit dem Sieg in der Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL einen überzeugenden Erfolg errungen hatte; bei der Siegerehrung erhielt die junge Reiterin zudem das Goldene Reitabzeichen. Mußte sie bei der Einlaufprüfung noch Leif Hamberger den Vortritt lassen, zeigte Lena Waldmann mit ihrer achtjährigen Hannoveraner Stute Dissertation in der Qualifikation eine absolute Top-Leistung und das ließ das gesamte Feld deutlich hinter sich. 74,732% standen für das siegreiche Paar am Ende, ein knappes halbes Prozent dahinter sicherten sich Jasmine Sanche-Burger und der neunjährige holländisch gezogene Hengst Baron Rang Zwei. Dritte wurden Carl Cuypers und Bilan.

Mehr als zwanzig Paare gingen an beiden Tagen im NÜRNBERGER BURG-POKAL an den Start und bewiesen damit die ungeheure Anziehungskraft des Wettbewerbs. Bereits am kommenden Wochenende steht im Rahmen der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde im niedersächsischen Verden die nächste Qualifikation an.

Geboren wurde der NÜRNBERGER BURG-POKAL aus einer Idee von Hans-Peter Schmidt, Ehrenvorsitzender der Aufsichtsräte beim Namensgeber NÜRNBERGER Versicherung. Im 24. Jahr stehend, hat diese Serie Olympiasieger, Welt- und Europameister gefördert. Insgesamt gewannen Pferde, die im NÜRNBERGER BURG-POKAL erfolgreich waren, bei diesen Großereignissen bisher 31 Medaillen, davon 12 goldene.

Seit den Olympischen Spielen 2012 von London waren für Deutschland ausschließlich Pferde am Start, die in dieser Turnierserie überzeugen konnten. Nach den beiden vergangenen Championaten 2013 und 2014 (Europameisterschaften und Weltreiterspielen) bilden auch in diesem Jahr Paare aus diesem Wettbewerb den Mannschaftskern.

Für die Europameisterschaften Mitte August in Aachen stehen mit Desperados FRH (Kristina Bröring-Sprehe), Don Johnson FRH (Isabell Werth) und Unee BB (Jessica von Bredow-Werndl) drei Pferde in der deutschen Equipe, deren Stern im NÜRNBERGER BURG-POKAL aufgegangen ist.