Dressur- und Springturnier Berlin-Lichtenrade 2012: Aladin und der Wunderkrückel – Heike Bosse siegt im Prix St. Georges

Der Champion aus Münchehofe hat seinen Erfolg in Lichtenrade wiederholt und steht jetzt kurz vor dem Erwerb des Goldenen Reitabzeichens. Everybody‘s Darling und Dauerraucher Frank Krückel ließ die Hufe mit Aladin richtig qualmen und siegte in der Springprüfung der Klasse S* mit Siegerrunde auf dem Lichtenrader Turnierplatz. Parcourschef Klaus-Peter Klein stellte den Reitern Aufgaben, mit denen nicht alle gut zurecht kamen. Vor allem an der 9 nach der zweifachen Kombi wurde kräftig gesiebt.

Im Anschluss gab es auf dem Platz noch die Siegerehrung für die Dressurprüfung der Klasse S* - Prix St. Georges.  Hier siegte Heike Bosse auf Ronino vor Tahani Ibrahim und Susanne Bagdahn.

Bilder und Ergebnisse morgen hier auf diesen Seiten.