Dressur-News: HORSES & DREAMS 2013 mit Dreamteams im Viereck

(Hagen a.T.W.) Der Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. steht vom 17. bis 21. April im Mittelpunkt des Pferdesportinteresses. Kein Wunder - Horses & Dreams meets Russia ist das erste, richtig große internationale Turnier der grünen Saison und es bringt auf Anhieb wahre Dreamteams ins Osnabrücker Land.

Als Laura Bechtolsheimer kennt die Dressurwelt sie, Laura Tomlinson heißt sie seit ihrer Heirat mit Polospieler Mark Tomlinson im März. Jene Laura gewann Mannschaftsgold bei den Olympischen Spielen 2012 und ebenso EM-Gold ein Jahr zuvor, vor allem aber kennt sie den Hof Kasselmann seit ihren Ponyzeiten. Mit ihrem 18 Jahre alten dänischen Wallach Mistral Hoijris ist sie jetzt wieder bei Horses & Dreams dabei. Die britische Vorzeigereiterin trifft im Almased Dressurstadion auf einige Olympiakonkurrenten.

Dorothee Schneider aus Framersheim etwa. Die Pferdewirtschaftsmeisterin, die zur bejubelten deutschen Silber-Equipe zählte, startet ebenfalls im CDI4* und zwar mit Forward Looking, jenem Pferd, das auf dem Hof Kasselmann bereits furios den Nachwuchspferde Grand Prix (FN) gewann. Zur aus London vertrauten Konkurrenz zählen auch die Dänin Nathalie zu Sayn-Wittgenstein mit , der US-Amerikaner Steffen Peters und die deutsche Einzelreiterin Anabel Balkenhol (Münster). Das wird spannend bei Horses & Dreams meets Russia....

Das internationale Reitsportfestival vom 17. bis 21. April darf man nicht verpassen. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Ticktes für Horses & Dreams sind auf drei Wegen erreichbar.

Im Ticketshop unter www.horsesanddreams.de

unter www.nordwest-ticket.de - Tel. +49 421 363636 und

unter www.eventim.de - Tel. +49 1805 57007;

sowie bei allen CTS Vorverkaufsstellen.

Kinder unter 12 Jahren haben übrigens freien Eintritt und Jugendliche (12 bis 18 Jahre) bekommen ermäßigten Eintritt.