Dressur-News: Dorothee Schneider triumphiert bei ihrem Heimspiel im NÜRNBERGER BURG-POKAL

Perl. Eine überragende Vorstellung zeigte Dorothee Schneider, seit kurzem Bereiterin auf dem Peterhof, bei der Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL am vergangenen Wochenende. Mit Derano, einem achtjährigen Hannoveraner Wallach, dominierte sie die Prüfung und ritt mit ausgezeichneten 74,195% auf den ersten Platz. Dabei sahen alle fünf Richter das Paar vorne. Zweite mit immer noch sehr guten 72,049% wurden Nicole Casper und Birkenhof’s Don Diamond FBW, die noch die Einlaufprüfung am Donnerstag für sich entschieden hatten. Für Isabell Werth und Lezard blieb mit 71,561% Rang drei.

Mit ihrem Erfolg bestätigte die Pferdewirtschaftsmeisterin ihren Ruf als Ausbilderin und sicherte sich den Startplatz beim Finale des NÜRNBERGER BURG-POKALs am Jahresende in der Frankfurter Festhalle. Dort zählt die Rheinhessin seit vielen Jahren zu den Publikumslieblingen und hat bei ihren zahlreichen Teilnahmen im Finale dieser Turnierserie immer wieder begeistern können. Unter anderem stellte sie dort auch Diva Royal vor, mit der sie im vergangenen Jahr bei den Olympischen Spielen mit der Mannschafts-Silbermedaille den größten Erfolg ihrer Karriere feiern konnte.

Dieses Paar ist wie viele andere Beweis für die Bedeutung des Wettbewerbs, der als deutsche Meisterschaft für sieben- bis neunjährige Dressurpferde gilt und in der schon zahlreiche spätere Champions entdeckt wurden.

Die 1992 ins Leben gerufene NÜRNBERGER BURG-POKAL hat sich zu einer der populärsten Turnierserien im Dressursport entwickelt und genießt auch international höchste Anerkennung. Seit seiner Gründung ist er bei Aktiven, Richtern und Zuschauern gleichermaßen populär und hat zahlreiche Olympiasieger, Welt- und Europameister hervorgebracht. Der auf die Initiative von Hans-Peter Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender des Namensgebers NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands e.V. und Präsidiumsmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN zurückgehende NÜRNBERGER BURG-POKAL findet seinen alljährlichen Abschluss mit dem Finale beim Festhallen-Reitturnier in Frankfurt.

Weitere Informationen unter www.nuernbergerburgpokal.de