Dressur Nationenpreis 2015: Matthias Rath und Totilas freuen sich auf Hagen-Start

(Hagen a.T.W.) Es ist offiziell - Matthias Alexander Rath will mit Totilas in der CDI4*-Tour beim Nationenpreisturnier CDIO vom 8. bis 12. Juli 2015 an den Start gehen. Das lang ersehnte Comeback ist zugleich seine letzte Chance, um sich für die Europameisterschaften im August zu qualifizieren.

„Nachdem es letzte Woche wieder einmal einige Gerüchte gab, freuen wir uns mitteilen zu können, dass Totilas und Matthias seit heute offiziell für Hagen genannt sind. Wir freuen uns auf ein tolles Turnier am Rande des Teutoburger Waldes!“, heißt es auf der Internetseite von Rath. Neben Totilas wird Rath auch sein Nachwuchspferd Danönchen OLD für die CDI1*-Tour auf dem Hof Kasselmann mitbringen.

Für den Nationenpreis CDIO5* haben sich die Teams aus Deutschland, Großbritannien, Dänemark, Spanien, den Niederlanden, Russland, den USA und der Schweiz in die Nennlisten eingetragen.

Foto: Matthias Alexander Rath (GER) & Totilas. (Foto: Karl-Heinz Frieler)