Dressur in Salzburg: Vici Max-Theurer führt die heimische Elite an!

Auch 2014 wird bei den Mevisto Amadeus Horse Indoors feinster Dressursport auf fünf-Sterne-Niveau und damit dem höchsten Level zu sehen sein. Mit dabei sind neben internationalen Stars wie Patrik Kittel (SWE), Esther Soldi (ITA) oder der mehrfachen Salzburg-Siegerin Marcela Krinke-Susmelj (SUI) selbstverständlich auch Österreichs beste DressurreiterInnen.

Angeführt wird die heimische Truppe von unserer 'Dressurqueen' Victoria Max-Theurer (OÖ). Die zwölffache Staatsmeisterin und sechstplatzierte der Weltreiterspiele wird mit ihren beiden Pferden Blind Date 25 und Eichendorff am Start sein. Ihre TeamkollegInnen der Weltreiterspiele, Christian Schumach (K) sowie Renate Voglsang (W) reiten ihre beiden WM Pferde Auheim's Picardo und Fabriano 58. Komplettiert wird das rot-weiß-rote Quartett durch den Kärntner Nikolaus Erdmann auf Lamorghini 79.

Generalprobe für den Weltcup 2015

2015 ist es soweit! Erstmals wird eine Etappe des Reem Acra FEI World Cup™ Dressage bei der Mevisto Amadeus Horse Indoors in Salzburg ausgetragen. Das gab’s in Österreich noch nie und natürlich möchte man den Aktiven und Zusehern bei diesem Stück österreichischer Pferdesportgeschichte absolut perfekte Bedingungen bieten.

Helfen Sie uns mit Ihrem Applaus auch heuer wieder die Dressurarena zum Brodeln zu bringen, damit sich die geniale Stimmung in Salzburg weltweit herumspricht und wir Ihnen im kommenden Reem Acra FEI World Cup™ Jahr die besten Dressurreiter der Welt präsentieren können.

Bild: Die heimische Elite kommt! Und Vici Max-Theuer zählt auch heuer wieder zu den FavoritInnen. © Nini Schäbel