Draufsetzen und Losreiten: Mit einem Top-Eventer in die Saison 2013 starten!

Am 9. März 2013 lädt die Top-Eventer GmbH wieder zum „Top-Eventers-Sales-Day“, ihrem Verkaufstag für Vielseitigkeitspferde nach Bavendorf ein.

Elmar Lesch und Iris Schless sichten zur Zeit vielversprechende Aspiranten, um eine möglichst breit gefächerte Kollektion zusammenzustellen, die sowohl bei Profireitern als auch Amateuren und ambitionierten Nachwuchsreitern keine Wünsche offen lässt.

Am 31. Januar und 7. Februar 2013 fanden auf der Reitanlage von Elmar Lesch offizielle Auswahltermine statt. Interessante Youngster und einige erfahrene Pferde mit Turniererfolgen wurden vorgestellt. Einige Pferde sind noch in der „Pipeline“, Annahmeschluss ist der 15. Februar.

Wir rechnen mit einer Anzahl von ca. 12 – 15 Pferden.

Elmar Lesch freut sich über reges Interesse an deutschen Vielseitigkeitspferden mit dem Prädikat „Top-Eventer“: „Wir haben schon jetzt mehrere gezielte Anfragen von Kunden, die entweder bereits einen oder mehrere „Top-Eventer“ im Stall haben und darüber hinaus von neuen Kaufinteressenten, die die tolle Erfolgsbilanz der von uns entdeckten Pferde beeindruckt hat.

Elmar Lesch und seine Geschäftspartnerin Iris Schless haben in den letzten acht Jahren hinsichtlich der Vermarktung von deutschen Vielseitigkeitspferden erfolgreiche Pionierarbeit geleistet und mit der „Top-Event-Horse-Auction“, ihrer deutschlandweit einzigartigen Auktion ausschließlich für Vielseitigkeitspferde, die jährlich im November in Luhmühlen vor großer Kulisse stattfindet, eine Plattform geschaffen, die in der Szene bereits nach kurzer Zeit einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte und heute weltweit beste Referenzen vorzuweisen hat.

Als Alternative zur Auktion haben die Beiden 2010 eine zweite Verkaufsveranstaltung, den „Top-Eventers-Sales-Day“ ins Leben gerufen. Hier haben die Kunden einerseits die Möglichkeit über den Preis zu verhandeln, andererseits können die Aussteller vor Ort entscheiden an wen sie ihr Pferd verkaufen. Der Verkaufstag ist im Gegensatz zur publikumswirksamen Auktion eher ein „familiäres Come Together“. Elmar Lesch erläutert die Absicht hinter diesem gravierenden Unterschied: „Beim Verkaufstag setzen wir bewusst auf ein gewisses Understatement. Während bei der Auktion „die Korken knallen“ halten wir den Sales-Day in kleinerem Rahmen und bieten ein überschaubares Ambiente. Unsere Kunden wissen dieses Modell ebenso zu schätzen, denn hinsichtlich der Qualität der Kollektionen setzen wir überall die gleichen Maßstäbe.

Die Aussteller profitieren von unserem Know How sowie dem professionellen Umfeld. Da wir die Produktion der Foto- und Videoaufnahmen sowie die Präsentation der Kollektion im Vergleich zur Auktion nicht ganz so aufwendig gestalten und die Ausprobierphase kürzer ist, fällt beim Verkaufstag ein geringerer Gebührensatz an. Das kann und soll insbesondere für Züchter Motivation sein, uns kennenzulernen und eine erfolgreiche, längerfristige  Zusammenarbeit zu starten.

Für Iris Schless macht dieses zweite Konzept das Angebot der Top-Eventers GmbH zu einer „runden Sache“: Sowohl Aussteller als auch Kunden können bei uns einen vielfältigen Full-Service in Anspruch nehmen aus denen sich viele Vorteile ergeben können.

Demgegenüber können unsere Kunden sicher sein, seriös und transparent beraten zu werden. Bei uns finden sie was sie suchen: Gesundheitlich geprüfte Spitzenpferde mit einer soliden Ausbildung, die zu ihrem Reiter passen und gut nachzureiten sind. Darüber hinaus bieten wir sowohl nach der Auktion als auch nach dem Verkaufstag auf Wunsch einen individuellen „After-Sale-Service“ an.“

Auf der Internetseite www.top-eventers.com kann man sich umfassend informieren und Berichte über die Erfolgsbilanz der ehemaligen Auktions- und Verkaufspferde lesen.

Ab dem 28. Februar 2013 wird die Kollektion zum Top-Eventers-Sales-Day 2013 im Internet mit Fotos und Videoaufnahmen präsentiert. Termine zum Ausprobieren der Aspiranten können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Sie erreichen Elmar Lesch und Iris Schless unter folgenden Mobilnummern: +49 (0)171 - 450 86 73 (Elmar Lesch) oder +49 (0)171 - 260 51 53 (Iris Schless) E-Mail: service@top-eventer

Wichtig für alle Ehemaligen!!!

Am Freitag, den 22. und Samstag, den 23. März 2013 bieten wir wieder zum Anfang der Saison ein kostenfreies Geländetraining in Luhmühlen für unsere ehemaligen Auktionspferde an.

Es kann kombiniert werden mit einer Trainingsvielseitigkeit der Klasse E + A, veranstaltet durch das AZL in Luhmühlen , die am Sonntag stattfindet.

Weitere Info dazu unter: www.luhmuehlen.de