DKB-Riders Tour 2012: Katrin Eckermann am Start

(Mühlen) Die Führende im Ranking ist dabei: Katrin Eckermann - die bildhübsche Überraschung der DKB-Riders Tour 2011 - setzte auch 2012 schon Zeichen, gewann in Hagen a.T.W. bei Horses & Dreams sowohl die Qualifikation, als auch die erste Wertungsprüfung der Seriensaison 2012. "Ja, ich komme nach Hamburg, aber ich guck` mir das lieber erst mal an...," lächelt die 21-jährige verschmitzt. Jetzt kann sich die smarte Amazone aus Münster viel abgucken beim Titelverteidiger des Deutschen Spring-Derbys, Andre Thieme aus Plau mit seinem niederländischen Wallach Nacorde.

Das Deutsche Spring- und Dressur-Derby vom 17. bis 20. Mai in Hamburg ist die Etappe der DKB-Riders Tour, die die Protagonisten in jedem Jahr ins Grübeln bringt, denn die Herausforderung ist groß und so ganz anders, als in den modernen Großen Preisen der sechs anderen Stationen. Hoch, schwer, breit und tief - das gilt für alle Wertungsprüfungen der internationalen Springsportserie. In Hamburg ist es zum einen die Länge, zum anderen aber eben die Art der Hindernisse, die erschwerend hinzukommt. Der Magnetismus, den diese zweite Etappe der DKB-Riders Tour entfaltet, ist gleichzeitig enorm und macht auch vor den Zuschauern nicht Halt. Rund 26.000 sind es, die in jedem Jahr jeden Galoppsprung "mitreiten" und der Faszination des Deutschen Spring-Derbys erliegen.....

Erste Hinweise liefert am Donnerstag, dem 17. Mai, die erste Qualifikation, der am Freitag, dem 18. Mai, im Preis der Deutschen Kreditbank AG die zweite Qualifikation folgt. Besonderheit: In beiden  Prüfungen wird jeweils die Hälfte der Derby-Hindernisse vorkommen. Am Sonntag ab 13.00 Uhr geht es dann in das 83. Deutsche Spring-Derby, präsentiert von Tchibo und damit in die zweite Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour 2012.

DKB-Riders Tour im TV

Das Norddeutsche Fernsehen NDR und die ARD bringen die zweite Etappe der DKB-Riders Tour hautnah für die Zuschauer auf den Bildschirm. Die Sendezeiten im Einzelnen:

Do.,17. Mai                13.35 bis 15.45 Uhr                NDR, Sportclub live, u.a. 1. Qualifikation

Fr., 18. Mai                 15.15 bis 17.10 Uhr                NDR, Sportclub live, 2. Qualifikation

So., 20. Mai                13.45 bis 15.15 Uhr                NDR, Sportclub live 2. Etappe DKB-Riders Tour

15.30 bis 16.10 Uhr                ARD, Sportschau live 2. Etappe DKB-Riders Tour

Weitere TV-Zeiten des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys

Sa.,19. Mai                 15.15. bis 16.45 Uhr               NDR Sportclub live

Sa., 19. Mai                ca. 21.30 Uhr                         Eurosport

Ranking DKB-Riders Tour nach der ersten Etappe:

1. Katrin Eckermann (Münster)   20 Punkte

2.  Simon Delestre (Frankreich)  17 Punkte

3. Nicolas Pizarro (Mexiko)   15 Punkte

4. Janne Friederike Meyer (Schenefeld)  13 Punkte

5. Jörg Naeve (Bovenau)  11 Punkte

6. David Will (Pfungstadt) 10 Punkte

7. Christian Ahlmann (Marl) 9 Punkte

8. Rene Tebbel (Emsbüren)   8 Punkte

9. Tim Rieskamp-Gödeking (Steinhagen) 7 Punkte

10. Carsten-Otto Nagel (Wedel)   6 Punkte

Die Stationen der DKB-Riders Tour 2012:

1.

Horses & Dreams

Hagen

25. bis 29. April 2012

2.

Deutsches Spring- & Dressur-Derby

Hamburg

17. bis 20. Mai 2012

3.

Internationales Pfingstturnier

Wiesbaden

25. bis 28. Mai 2012

4.

Turnier der Sieger

Münster

23. bis 26. August 2012

5.

E.ON Westfalen Weser Challenge

Paderborn

06. bis 09. September 2012

6.

German Classics

Hannover

25. bis 28. Oktober 2012

7.

Munich Indoors

München

01. bis 04. November 2012

DKB-Riders Tour im Internet: www.DKB-riderstour.de