DKB-Bundeschampionate 2012 in Warendorf - DKB bekennt sich zu Zucht und Sport

(Warendorf/ Berlin) - Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) ist auch im Jahr 2012 Titelsponsor der Bundeschampionate in Warendorf. Die weltweit einzigartige Veranstaltung findet vom 29. August bis zum 2. September auf dem Gelände des DOKR in Warendorf statt.

Das sportliche Treffen der besten jungen Reitpferde und -ponys, Spring-, Dressur-, Fahrsport- und Vielseitigkeitstalente zählt zu den wichtigsten Terminen im Kalender der Zucht- und Sportinteressierten. Bieten die Championate doch die Gelegenheit, zum altersgemäßen Vergleich und schaffen einen Überblick über die sportliche Entwicklung aus deutschen Warmblutzuchtgebieten.

Diese Standortbestimmung zu unterstützen, ist das Anliegen der Deutschen Kreditbank AG (DKB), die damit einer klaren Strategie folgt: Wer Spitzensport will, muss in die Zukunft investieren. Die DKB ist seit 2007 im Reitsportsponsoring aktiv. Was einst bei den Deutschen Meisterschaften in Gera begann, ist längst ein umfassendes Engagement geworden. Die DKB ist seit 2011 Titelsponsor der Bundeschampionate und seit 2010 Titelsponsor der Riders Tour. Dazu

kommen Einzelengagements bei nationalen und internationalen Turnieren in ganz Deutschland, vornehmlich aber in Ostdeutschland, denn dort hat die DKB ihre Wurzeln. Insgesamt ist die DKB einer der größten und bedeutendsten Sponsoren im deutschen Pferdesport und Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Das Engagement der Deutschen Kreditbank AG (DKB) trägt maßgeblich zum Bestand und zur Weiterentwicklung der DKB-Bundeschampionate bei. Auch künftig soll die Veranstaltung die wichtigste Standortbestimmung der Nachwuchspferde sein.