Distanzreiten: Sichtungsweg zu den EM in Florac

Distanzreiten: Sichtungsweg zu den EM in Florac vorgestellt

Warendorf (fn-press). Der Sichtungsweg zu den Europameisterschaften der Distanzreiter am 10. September in Florac in Frankreich sieht wie schon in den Jahren zuvor wieder ein mehrstufiges System als Auswahlverfahren vor. Das Verfahren wurde beim Aktiventreffen in Warendorf vorgestellt. Sechs Reiter können für die EM nominiert werden.

 

Bei diesem Sportkonzept, das erstmals 2008 angewendet wurde, gibt es verschiedene Phasen des Auswahlverfahrens. Grundlage des Sichtungsverfahrens ist ein Punktesystem – für Ritte über 120 bis 160 Kilometer im In- und Ausland werden Punkte vergeben. Voraussetzung ist aber, dass nur  Pferd-Reiter-Kombinationen in Frage kommen, die mindestens einmal einen Sichtungsritt über 160 Kilometer als Paar absolviert haben.

Auf dem Weg zur EM gibt es für die Distanzreiter neben den Sichtungsritten auch Trainingslager zur Formüberprüfung. Ein erstes Seminarwochenende findet bereits vom 18. bis 20. März in Warendorf mit dem neuen Bundestrainer der Distanzreiter Dr. Jean Louis Leclerc (Frankreich) statt. Hierzu sind alle A-, B- und Jugend-Kader-Reiter mit Pferd eingeladen. Vom 23. bis 26. Juni steht dann ein Trainingslager am Veranstaltungsort der EM auf dem Programm. Die Kandidaten der Longlist werden zu einem weiteren Trainingslager in der Nähe von Warendorf eingeladen. Dort trainieren sie mit einem Vielseitigkeitsreiter vom 15. bis 17. Juli schwerpunktmäßig das Bergauf- und Bergabgaloppieren. Auf der Rennbahn in Gotha findet vom 12. bis 14. August das letzte Sichtungs-Wochenende statt. Dieses Trainingslager dient der Formüberprüfung und der Bestätigung der Rangierung nach dem Punktesystem der Sichtungen. Nach dem Sichtungs-Wochenende in Gotha schlagen Bundestrainer und Teamtierarzt dem Disziplinbeirat Distanzreiten des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die sechs Paare vor, die bei der EM in Frankreich starten sollen.

Das detaillierte Sportkonzept inklusive der Liste der Selektionsritte ist im Internet unter www.pferd-aktuell.de/distanzreiten rechts unter Anlagen veröffentlicht.                            evw