Distanzreiten: Die Ergebnisse der 2. Trans Alb

 

Distanzreiten:

Die Ergebnisse der 2. Trans Alb

Die Trans Alb ist ein Distanzritt durch die reizvolle Landschaft der Oberpfälzer Alb ca. 50 km östlich von Nürnberg. Nach dem Sommerritt im Jahr 2011, wurde 2012 ein Winterritt angeboten, denn am 14. Juli findet ganz in der Nähe der Distanzritt „Hersbrucker Alb" vom befreundeten Michael Geist statt. In 2013 gibt es die Trans Alb erneut im Sommer – dann mit unterschiedlichen Rittlängen bis zum LDR.

Die 2. Trans Alb hat eine Länge von 35 km, Start- und Ziel liegen am Reitstall Kanneshof in Etzelwang-Albersdorf. Der Ritt selbst hat die Form einer liegenden „8" mit einem 18 km- und einem 17 km-Loop und zentralem Gate am Startplatz.

Logo und Text: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von C. Lüke / www.trans-alb.com

 

LK Reiter  Pferd  Reitzeit  Tempo  Speed Bemerkung
2 Reinhard Graf 311 Princessa Tequila Naabecker 04:27:00 7,63 7,87  
2 Stefanie Hartmann Lissy 04:35:00 7,86 7,64
2 Katharina Heidbrecht Aragorn 04:35:00 7,86 7,64
2 Christian Lüke Sargasy 04:35:00 7,86 7,64
3 Andrea Pütz Laayoune 05:02:00 8,63 6,95
3 Carolin Lautner Khamaal 05:02:00 8,63 6,95
3 Verena Glück Khalef  05:02:00 8,63 6,95
3 Jessica Glück Maazin el Din 05:02:00 8,63 6,95
Gabi Fruth Outback 04:27:00 7,63 7,87 NU lahm
Christina Hörmann Smart King Olena abgesagt
Alexandra Drößler Halloween abgesagt