Die unendliche Geschichte: Totilas 2012 nicht mehr am Start

Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, wird Matthias Alexander Rath mit Totilas in diesem Jahr nicht mehr an den Start gehen. Er selbst hat sich von seiner Krankheit zwar gut erholt, will aber mit Totilas noch einige Zeit unter dem neuen, holländischen Coach Sjef Jansen trainieren, bevor er wieder ins Viereck geht. Das wird wohl in diesem Jahr nichts mehr, wie es aussieht. Die Totilas- und Rath-Fans müssen sich noch bis ins neue Jahr hinein gedulden. Wann Rath und Totilas dann wo starten werden, ist bisher nicht bekannt.

Damit ist auch der geplante Start beim Festhallen Reitturnier in Frankfurt/Main Mitte Dezember gestorben.