Die neue FN-VISA-Card kommt: Mescalino wird Titelmotiv

Warendorf (fn-press). And the winner is…. Mescalino. Auf der Suche nach dem schönsten Motiv für die neue FN-VISA-Card hatte der dunkelbraune Deutsche Reitponyhengst eindeutig die Nase vorn. Stolz wie ein Spanier präsentiert sich der in Holstein geborene Hengst auf dem Foto von Christiane Slawik, das künftig die Kreditkarte zieren soll. Mescalino v. Mescalero aus der Milly v. Patrick stammt aus der Zucht von Susanne Mohr in Sievershütten und wurde vom ZfDP gekört. Der 16-Jährige ist als Dressurpferd bis zur Klasse M ausgebildet und wird zur Zeit am Langzügel und in verschiedenen Showlektionen ausgebildet.

Insgesamt sechs Vorschläge standen zur Auswahl. Mescalinos Konterfei war Kartenvorschlag Nummer vier und erhielt 30 Prozent aller Stimmen. Beliebt war auch der tiefe Blick ins Pferdeauge, wobei dunkle Pferde (Motiv 1 / 24,6 Prozent) höher in der Gunst der Wähler stehen als Schimmel (Motiv 2 / 18 Prozent).

Jeder, der ab den DKB-Bundeschampionaten im September unter www.DKB.de/fn ein Konto eröffnet, erhält ein kostenfreies Internetkonto der Deutschen Kreditbank (DKB) und dazu kostenfrei die FN-VISA-Card. Zusätzlich kann zwischen zwei attraktiven Abschlussprämien gewählt werden: entweder einen Jahreszugang zum Internetportal www.fn-jahrbuch.de, oder einen Jahresbeitrag für eine Persönliche Mitgliedschaft.      Hb