Die große Mariendorfer Derby-Jährlingsauktion feiert ein ganz besonderes Jubiläum!

Zehn Tage, die es in sich haben: Vom 24. Juli bis zum 2. August findet auf der Trabrennbahn Mariendorf das größte Ereignis des deutschen Sulkysports statt. In den rund neunzig Prüfungen, deren absoluten Höhepunkt das 120. Deutsche Traber-Derby darstellt, geht es um insgesamt weit über eine Million Euro Preisgeld. Und alles dreht sich selbstverständlich um die Hauptakteure: die vierbeinigen Spitzenathleten. Doch die Weichen für einen späteren Erfolgsweg werden oftmals schon sehr viel früher gestellt - nämlich auf der Derby-Jährlingsauktion! Das beweisen Traber-Heroen wie Lobell Countess oder King of the World.

Die Auktion feiert ein besonderes Jubiläum: Bereits zum 25. Mal führen Kornelius Heitmann und die Equine Marketing GmbH exquisit gezogene Jährlinge in den Ring. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, dem 1. August gegen 19 Uhr. Und zwar unmittelbar nach dem Eduard-Winter-Renntag mit dem Deutschen Stuten-Derby im sportlichen Mittelpunkt. Verpassen Sie dieses tolle Highlight also nicht.