Die Global Champions Tour 2011 galoppiert nach Chantilly in Frankreich


Die Global Champions Tour 2011 galoppiert nach Chantilly in Frankreich


Die meisten der großen Namen stehen bereits auf der Starterliste. Der eine oder andere muss noch sein Pferd schonen oder behandeln, bevor er oder sie eine entgültige Zusage gibt. Auf jeden Fall startet Laura Kraut (USA) in Chantilly, die den Grand Prix im letzten Jahr gewonnen hat. Auch Billy Twomey, Meredith Michaels-Beerbaum und Eric van de Vleuten sind dabei. Mit einem Heimspiellächeln im Gesicht warten am Abreiteplatz bereits die Franzosen Michel Robert, Philippe Rozier, Jerome Hurel, Olivier Guillon und Patrice Deleveau. Es werden sich also reichlich Stars um die insgesamt 285.000 Euro Preisgeld zu Pferde streiten.

Im GCT-Ranking führt Ludger Beerbaum mit 186,5 Punkten vor Edwina Alexander mit 155 Punkten. Es folgt Luciana Diniz mit 149 Zählern. Hopfen und Malz sind allerdings noch nicht verloren, denn für die Plätze eins, zwei und drei eines Grand Prix gibt es 40, 37 und 35 Ranking-Punkte. Das lässt die Hoffnung erst sehr spät sterben. Bei noch vier ausstehenden Wettbewerben haben die ersten zwanzig im Ranking zumindest noch eine theoretische Chance.

However, Chantilly wird spannend werden, denn so ziemlich jeder Reiter ist heiß auf den Jackpot und wird sich und seinem Pferd alles abverlangen. Wir können uns also auf kurzweilige Unterhaltung freuen.

Es folgt das Programm der Global Champions Tour Chantilly 2011:

Freitag, 22. Juli 2011

09.00 Uhr 1.45m Global Champions Tour International 5* Prix Ville de Chantilly 2 phase

15.30 Uhr 1.50m Global Champions Tour International 5* Prix France Galop Table A

Samstag, 23. Juli 2011

12.30 Uhr 1.45m Global Champions Tour International 5* Prix Domaine de Chantilly 2 phase

15.15 Uhr 1.60m The Global Champions Tour Grand Prix of Chantilly, France (including the GCT Magazine)

Sonntag, 24. Juli 2011

08.30 Uhr 1.45m Global Champions Tour International Prix Vicomte Arthur Table C

15.30 Uhr 1.50m Global Champions Tour International Grand Prix Equidia Table A

Global Champions Tour Rankings – Die Top-18-Reiter nach Estoril in Portugal:

1. Ludger Beerbaum (GER) 186.50, Edwina Alexander (AUS), 155 – 3.Luciana Diniz (POR), 149 - 4. Rolf-Goran Bengtsson (SWE), 142 - 5. Denis Lynch (IRE), 141 - 6. Billy Twomey (IRE), 124. -7. Alvaro De Miranda Neto (BRA), 123. – 8. Kevin Staut (FRA), 120 - 9.Pius Schwizer (SUI), 119 – 10. Phillip Weishaupt (GER) 116 – 11. Christian Ahlmann (GER) 112 – 12. Meredith Michaels-Beerbaum (GER) 106 - =13. Marco Kutscher (GER), 89 – =13. Clarissa Crotta (SUI), 89 - 15.Marcus Ehning (GER), 84 - 16. Gerco Schroeder (NED)– 83 – 17. Judy Ann Melchior (BEL) 77.00 –18. Rodrigo Pessoa (BRA) 74.00