Die Breeders Derby Open Finalisten stehen fest! Alexander Ripper und Awesome Pale Boy dominieren Open Vorlauf, Grischa Ludwig Zweiter


Die Breeders Derby Open Finalisten stehen fest!

Alexander Ripper und Awesome Pale Boy dominieren Open Vorlauf,

Grischa Ludwig Zweiter

 

 

Die Starter für das  Breeders Derby Open Finale am kommenden Samstag stehen fest! 18 Pferd-Reiter-Kombinationen aus Deutschland, Belgien, Italien, Tschechien und Österreich von insgesamt 49 Startern im Vorlauf schafften es ins Finale, wofür mindestens ein Score von 213,5 nötig war.

 

Der Top Score im Open Go Round lag bei 221 – verdienter Lohn für Alexander Ripper und Awesome Pale Boy nach einem super Durchgang. Der 6-jährige Sohn von Col Awesome Socks aus der Kleos Ladyspirit (von Fourteen Karat Jac) war 2008 NRHA Breeders Futurity Finalist und gewann die DQHA Süd Futurity Reining. Erst vor knapp 4 Wochen zeigten Alexander Ripper und Awesome Pale Boy, dass sie ein gutes Team sind, als sie die Open beim Regio Turnier der Odenwald Reiner gewannen. Awesome Pale Boy ist im Besitz von Sven Kral. Alexander Ripper hat zudem mit GR Hug A Jewel noch ein zweites Pferd im Breeders Derby Open Finale (215,5).

 

Zweiter des Go Rounds wurde mit einer 218 Grischa Ludwig mit Cowboy Del Cielo, einem 6-jährigen Hengst von Gallo Del Cielo aus der Flips Cowgirl, der im Besitz von Mohamed Cheban ist. Cowboy Del Cielo ist seit Februar diesen Jahres bei Grischa Ludwig. Unter Morey Fisk war der Hengst 2009 Dritter auf der Austrian Futurity in Limited Open und Res. European Champion Junior Reining Open 2010.

 

Gleich mit zwei Pferden schaffte es die Belgierin Ann Fonck auf den dritten Platz (jeweils 217,5): Smart Furys Remedy (Bes. Ten. Hoedt Hendrikse) und Splendit As Gump BB (Bes. Nicole Keesen).  Splendit As Gump BB (Little Gump x Hollywood Balloues), der von Cira Baeck gezüchtet wurde, war mit Ann Fonck bereits Novice Horse Open Champion auf der European Futurity, Reserve Champion auf der NRHA Belgium Level 4 Open Futurity und mit Bernard Fonck 1st International Western Event SnaffleBit/Hackamore (3 YO) Open Futurity Champion.  Smart Furys Remedy (Smart Little Fury x Betsys Remedy) ist ein 6-jähriger Hengst aus der Zucht von Gerhard Rust, der unter Nico Hörmann 2009 NRHA Breeders Futurity Finalist war.

 

Die weiteren Finalisten sind Emanuel Ernst, Oliver Stein (mit zwei Pferden), Sylvia Rzepka, Rudi Kronsteiner, Nico Hörmann, Nina Lill, Steffen Breug, Daniel Klein, Torsten Gärtner, Christof Valtl, Roberto Berti und Lukas Brucek.

 

Alle Ergebnisse des Go Rounds unter www.nrha.de/derby11/derbyopengo.htm