Die "12. Nacht der Schwarzen Perlen" präsentiert die Fee Marielle und das letzte Einhorn

 

Neustadt (Dosse), den 20. März 2014. In diesem Jahr erwartet die Friesenfreunde ein besonderes und einmaliges Erlebnis zur "12. Nacht der Schwarzen Perlen" am 10. und 11. Mai 2014. Das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt präsentiert gemeinsam mit der Excalibur Horse-Shows und der Ostsee-Quadrille das fantastische Pferdeabenteuer "Die Fee Marielle und das letzte Einhorn".

Freuen Sie sich auf mystische Begegnungen mit über 30 kraftvollen Friesenpferden, temperamentvollen Andalusiern, Feen, Kobolden und den dämonischen furchterregenden Schwarzen Reitern. Sehen Sie live dabei zu wie Ihre Lieblingshelden und Lieblingsschurken auf dem Rücken edler Pferde zum Kampf gegeneinander antreten. Reisen Sie mit Marielle in den eisigen Palast der drei Eisprinzessinnen, die sich im ewigen Tanz auf den Rücken ihrer weißen Wolkenpferde tummeln. Folgen Sie ihr in das Land der Gaukler und Komiker. Suchen Sie mit ihr gemeinsam die Göttinnen der vier Elemente Luft, Wasser, Erde und Feuer. Und drücken Sie Marielle die Daumen bei ihrem letzten und wichtigsten Abenteuer, dem Kampf gegen Hadris und seine feurigen Dämonen.

 

Hadris, der Herrscher der Unterwelt hat das letzte lebende Einhorn aus dem Wald der Legenden entführt und steht kurz davor, die gesamte Welt zu unterwerfen. Die Fee Marielle begibt sich auf eine abenteuerliche und gefährliche Odyssee durch die ganze Welt. Sie ist die einzige, die das Einhorn noch retten kann. Unterwegs begegnet sie vielen magischen Wesen und muss schwierige Aufgaben lösen. Wird sie das Einhorn retten? Wird das Gute siegen oder gewinnt Hadris die Macht über alle Menschen und Zauberwesen?

 

10. Mai 2014 Abend-Gala

Zum Galaabend der Graf von Lindenau-Halle begrüßen wir Sie herzlich um 20.00Uhr. Einlass ab 19.00 Uhr-

11. Mai 2014 Familien-Show

Die Nachmittagsgala für die ganze Familie in der Graf von Lindenau-Halle beginnt schon um 14.00. Einlass 13.00 Uhr.

Nach dem großen Finale laden traditionsgemäß die Ostsee-Quadrille und ihre Gäste alle Besucher, besonders die Kinder, in den Showring ein. Dort können alle nach Herzenslust Pferde streicheln, fotografieren und sich mit den Akteuren unterhalten.

Besucher, die bereits am Nachmittag anreisen, können die Pferde vor der Show in den gestütseigenen Stallungen oder am Samstag den Fohlenfrühling auf dem Hauptgestüt besuchen.

Veranstalter: Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse)

Preise: Kinder ab € 11,--, Erwachsene ab € 19,--.

Eintrittskarten erhalten Sie unter: www.neustaedter-gestuete.de oder unter der Telefonnummer: 033970-5029-533.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Busshuttle vom Bahnhof Neustadt (Dosse).

Fotos von Ostsee-Quadrille Deutschland n.e.V.