Devoucoux Hunter Prix Ocala: Geitner und Living Color siegen

Devoucoux Hunter Prix Ocala:

Geitner und Living Color siegen

Ocala/Florida - Wer um eine halbe Million kämpfen will, muss sich frühzeitig anstellen bzw. qualifizieren. In diesem Fall sammelte Daniel Geitner aus Aiken/South Carolina mit Robin Hughes' Living Color wertvolle Qualifikationspunkte für das Saugerties-Finale im September. Er siegte im US$ 5.000 Devoucoux Hunter Prix und verwies Greg Crolick auf Imagine und Maria Lisa Leffler mit Gerona 92 auf die Plätze. In der ersten Runde hatte Geitner bereits 87 Punkte auf dem Konto. Diese Leistung wiederholte er im zweiten Ritt und kam somit auf 174 Punkte. Damit gewinnt man zwar in Ocala eine Qualifikation, aber in Saugerties noch keinen Blumentopf. Zumal auf den Plätzen vier und fünf mit Amanda Steege und der Finalsiegerin des Vorjahres Samantha Schaefer zwei Hunter-Königinnen langsam warm werden.

©ESI Photography: Daniel Geitner and Living Color im US$5.000