Deutsche Teilnehmer in Verden, Münster, Lastrup, St. Moritz, Gijon, Zandhoven, Lamprechtshausen, Blair Castle…

Bundesweites Championat des Freizeitpferdes/-ponys

am 28. August in Verden

An ein Freizeitpferd werden in der Regel hohe Erwartungen gestellt: Es soll vielseitig einsetzbar sein, in Viereck und Parcours eine ordentliche Figur machen, beim Ausritt gelassen sein und sich im Umgang anständig benehmen. Nicht zuletzt soll es ein echtes Familienpferd sein, seinem Reiter auch einmal einen Fehler verzeihen und in allen Situationen ein sicheres Reitgefühl vermitteln. Entsprechend sehen die Aufgaben in den fünf Teilprüfungen aus, die die Titelanwärter zu bewältigen haben. Neben einer Abteilung, die wie bisher den vier- bis siebenjährigen Pferden mit deutscher Zuchtbescheinigung vorbehalten ist, steht in diesem Jahr eine zweite Abteilung allen Pferden und Ponys offen. Damit geht der für viele Reiter der Wunsch in Erfüllung, das vielfältige Können ihres „Freizeitpferdes“ in einer bundesweiten Prüfung zu demonstrieren.

Deutsche Meisterschaften Voltigieren Senioren
vom 25. bis 28. August in Verden

Bereits 2013 stieß Verden mit der Austragung der Deutschen Meisterschaft im Voltigieren auf begeisterte Resonanz. Im vergangenen Jahr war die Niedersachsenhalle dann Schauplatz des Nationenpreises Voltigieren, der wegen der Europameisterschaften nicht an seinem angestammten Platz in Aachen ausgetragen werden konnte. In diesem Jahr konnte Verden nun erneut als Ausrichter der DM gewonnen werden. Titelverteidiger sind die „Helden von Aachen“: Jannis Drewell, Corinna Knauf, die Gruppe Neuss sowie das Duo Engelberty/Jacobs, das 2015 als erste Deutsche Meister im Doppelvoltigieren Geschichte schrieb.

Internationales Spring- und nationales Dressurturnier
"Turnier der Sieger" vom 25. bis 28. August (CSI4*/CDN) in Münster

Vor der imposanten Kulisse des münsterschen Schlosses trifft sich die Reiter-Elite aus Dressur- wie Springsport. Das Turnier der Sieger ist eine Etappe der DKB-Riders Tour und bis auf Daniel Deußer ist die gesamte deutsche Spring-Equipe zu Gast, die in Rio Bronze gewonnen hat. Neben packendem Sport gibt es ein buntes Rahmenprogramm, Verkaufsstände und kulinarische Spezialitäten für die ganze Familie. Unter anderem können sich Züchter, Zuchtinteressierte und Besucher auf eine Fohlen-Auktion freuen.

Internationales Springturnier vom 25. bis 28. August (CSI2*)
in Lastrup/Klein-Roscharden

Zum wiederholten Male findet auf dem Gelände des Zuchthofes Klatte mit dem „CSI Klein-Roscharden“ ein internationales Springturnier statt. Höhepunkt ist der große Preis am Sonntagnachmittag, der auf 2-Sterne Niveau ausgetragen wird und für die Weltrangliste zählt.

Internationales Springturnier (CSI5*/2*)
vom 24. bis 28. August in St. Moritz/SUI

CSI5*: Daniel Deusser (Mechelen/BEL); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcel Marschall (Altheim); Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid); CSI2*: Sabrina Anani (München); Pia-Luise Aufrecht (LC DE Lutte/NED).

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*)
vom 24. bis 29. August in Gijon/ESP

Katharina Offel (LT Puth/NED).

Internationales Springturnier (CSI4*)
vom 24. bis 28. August in Zandhoven/BEL

Holger Hetzel (Goch); Maximilian Lill (Antdorf).

Internationales Springturnier (CSI4*)
vom 25. bis 28. August in Valence/FRA

Maximilian Schmid (Utting).

Internationales Dressurturnier (CDI3*/Y/J/U25)
vom 25. bis 28. August in Lamprechtshausen/AUT

CDI3*: Markus Becker (Bad Tölz); Dominique Bunse (Köln); Alexandra Eiband (Simbach); Anna-Katharina Gerber (Starnberg); Alexandra Maier (Epfach); Yeliz Marburg (München); Lisa Mayer (Tuntenhausen); Stella-Charlott Roth (Alsbach-Hähnlein); Isabelle Steidle (Radolfzell); Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen); CDIY: Franziska Hönle (Berg); CDIJ: Jeannine Pelzer (Bempflingen); Thomas Trischberger (Lenggries); CDIU25: Jennifer Buda (Groß Gerau).

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/CCI1*)
vom 25. bis 28. August in Blair Castle/GBR

CIC3*: Bettina Hoy (Rheine); CCI1*: Josephine Schnaufer (Neitersen).

Internationales Distanzturnier (CEI2*/1*)
vom 26. bis 28. August in Monpazier/FRA

Sabrina Arnold (Kirchheim); Jürgen Zell (Gelnhausen).

CSI 1*/2* Ciekocinko/POL vom 23. bis 28. August
CSI 2* Williamsburg/USA vom 24. bis 28. August
CSI1*/2*/YH Wiener Neustadt/AUT vom 23. bis 28. August