Deutsche Teilnehmer der Turniere in Stockholm, Maastricht, Enschede, Paris, Budapest

 

Internationales Weltcup-Dressur- und Fahrturnier

sowie Internationales Springturnier (CDI-W/CAI-W/CSI5*)

vom 29. November bis 1. Dezember in Stockholm/SWE

CDI-W: Jesscia von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Unee BB; Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D’Agostino FRH und Qui Vincit Dynamis; CAI-W: Michael Brauchle (Lauchheim) mit Eclair DW, Jamaika, Maestoso Amica, Rapa-Nui und Sunny; Georg von Stein (Modautal) mit Fax, Lando, Nautilus, Nico-T und Sumnit; CSI: Christian Ahlmann (Marl) mit Asca Z und Barco; Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chaman und Zinedine; Daniel Deusser (Wolvertem/BEL) mit Evita van de Veldbalie und Mouse; Marcus Ehning (Borken) mit Copin van de Broy und Noltes Küchengirl.

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 29. November bis 1. Dezember in Maastricht/NED

Tim Hoster (Korschenbroich) mit Carlo, Jewel’s Exclusive Touch und Venturo; Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Liberty Son, Samayava AR Park, Chamira und Cornet’s Cristallo; Lars Nieberg (Sendenhorst) mit Casallora, Calippo und Leonie W, Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Casall, Leovielle und Luce del Castegno.

Internationales Jugendspringturnier (CSI-Ch/P/J/Y)

vom 28. November bis 1. Dezember in Enschede/NED

CSI-Ch: Leonie-Celine Böckmann (Lastrup) mit Rafaello; Marex Dänekas (Holtland) mit City und Extasy; Max Haunhorst (Hagen) mit Flashlight; CSI-P: Leonie-Celine Böckmann (Lastrup) mit Fort Lauderdale; Marec Dänekas (Holtland) mit Cecil; Ann-Katrin Dettmer (Porta Westfalica) mit Don Diabolo und Llaun Bonheddwr; Gerome Graefe (Salzbergen) mit Bartez und Finny; Max Haunhorst (Hagen) mit Concord und Western Blaze, Pauline Holzknecht (Solingen) mit Orchid’s Cathalina; Philip Houston (Leichlingen) mit Celina; Julius Reinacher (Rosendahl) mit Christoph Columbus; Justine Tebbel (Emsbüren) mit DJ und Giovanni; Lars Volmer (Legden) mit Carrick und Top Less; CSI-J: Franziska Doetkotte (Gronau) mit Zaza Davino; Leon Ellger (Cloppenburg) mit Catapult Z und Cortardo; Johanna Frauenrath (Löningen) mit Omen Z und Turbud Cicero; Fabienne Graefe (Salzbergen) mit New Love und Solei de ma Vie; Philip Houston (Leichlingen) mit Catbalou und Kannella; Carla Stölting (Osnabrück) mit Akteur und Reve D’Amour; Justine Tebbel (Emsbüren) mit Grundig Baltmiore; Christina Thomas (Cloppenburg) mit Adagio und BMC Sensation; CSI-Y: Philip Bölle (Haselünne) mit Gisele und Ringo Starr; Dennis Heyer (Cloppenburg) mit Petite Framiree und Shotiko; Philip Holzknecht (Solingen) mit Ronya; Ann-Christin Klaas (Gronau) mit Chelsea Z und Vyacint; Alexander Potthoff (Rosendahl) mit Calusha, Con Borrat und Quinara; Hannah Wansing (Rosendahl) mit Empire.

Internationales Dressurturnier (CDI3*)

vom 2. bis 3. Dezember in Paris/FRA

Nadine Capellmann (Würselen) mit Dark Dynamic; Hubertus Schmidt (Borchen) mit Imperio.

Internationales Weltcup-Fahrturnier (CAI-W)

vom 30. November bis 1. Dezember in Budapest/HUN

Daniel Schneiders (Petershagen) mit Cabus, Costa, Jumpingjackflash xx, Twister, Ulco und Undercover xx.

CSI 2*-W Budapest/HUN vom 29. November bis 1. Dezember

CSI 2*/YH 1*/CSIJ-B Ebreichsdorf/AUT vom 28. November bis 1. Dezember

CSI 2*/YH 1* Leszno/POL vom 29. November bis 1. Dezember

CSI 2*/YH 1* Neeroeteren/BEL vom 28. November bis 1. Dezember