Deutsche Teilnehmer der Turniere in Kreuth, Wellington, Doha, Arezzo, Bonheiden, Stadl Paura, Fossalta u. a.

 

Internationales Reining-Turnier (CRI) mit EM-Sichtung

vom 26. bis 30. März in Kreuth

Für die Reiner fällt am 26. März der Startschuss für die Turniersaison 2013 beim traditionellen Osterturnier der NRHA Germany in Kreuth. Bis zum 30. März treffen sich hier Open und Non Pro Reiner aus ganz Europa. Ausgeschrieben sind eine Vielzahl an Prüfungen, darunter auch eine Bronze Trophy Open und Non Pro sowie ein CRI. Der CRI für Junioren, Junge Reiter und Senioren findet am Samstagabend ab 18 Uhr in der Ostbayernhalle statt. Für die Senioren ist der CRI zugleich die erste offizielle Sichtung für die Europameisterschaften. Diese finden in diesem Jahr vom 28. August bis 1. September im Rahmen der Americana in Augsburg vor heimischem Publikum statt.

Internationales Springturnier (CSI*****/***)

vom 27. bis 30. März in Doha/QAT

Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chaman und Chiara; Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Magnus Romeo und Canberra R; Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Cash und Spartacus; Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Leoville und Coq Rouge.

Internationales Springturnier (CSI*****)

vom 26. bis 31. März in Wellington/USA

Daniel Deußer (Beerse/BEL) mit Evita van de Veldbalie, Cornet D'Amour, Egano van het Slogenhof und Domingo; Johannes Ehning (Borken) mit Appearance, Cayenne, Wiesielottie, Salvador V und Quintana Roo; Holger Hetzel (Goch) mit Little Tinka; Janne-Friederike Meyer (Schenefeld) mit Grace, Cellagon Lambrasco, La Coco und Büttner's Catcher; Andre Thieme (Plau am See) mit Contanga und Voigtsdorfs Quonschbob.

Internationales Springtunier (CSI***) "Toscana Tour"

vom 26. bis 31. März in Arezzo/ITA

Svenja Herz (Norderstedt) mit Rarität, Conception, Conchi Q und Alicia SN; Dr. Sven Heitkemper (Dortmund) mit Caschmir W, Lara, Santander S, Canturana B, Clemens und Firtz; Alexander Hufenstuhle (Lindlar) mit Luihi H, Artocentina und Quicksilver; Friederike Kersten (Kettenis/BEL) mit Crüger, Cruzianer und Qualite; Max Kühner (Starnberg) mit Coeur de Lion, Clooney, Cornetta, Carolien vh Scheefkasteel; Neugschwents-Lady Sandro, Cornet Kalua, Belle Fleur und Rahmannshof's Zwitser; Frank Kunzmann (Oberderingen) mit Calisto, Aristoteles und Somerset; Marcel Marschall (Altheim) mit VA Petit D'Hoogpoort, Falcon de Semilly, Undercontract und Bario van't Martendonkerf; Markus Riel (Oberderdingen) mit Cool Runnings, Bravo Ragazzo und Carino; Maximilian Schmid (Utting) mit Asti Cinzano, Quabs, Lord's Guy, Coco Chanel, Quintara, Cepetto und Aloha; Jörg Witte (Gifhorn) mit Starado Sampras und Sea Wolf; Axel Fromm (Remscheid) mit Ramnes, Caruso und Cassey AF; Philip Houston (Leichlingen) mit Celina, SG's Miss California, Giardina, Kannella, Chalanda und Leopold; Christoph Kaufmann (Jettingen-Scheppach) mit Cartaggi, Canned Heat, Cristallo, Cashmere, Vienna und Santina B; Paulina Krell (Ostbevern) mit Eternity und Qualestro D'La Vallee; Andreas Krieg (Villingen-Schwenningen) mit Casper, Vladimir und Sirius Brown; Leonie Krieg (Villingen-Schwenningen) mit Champerlo; Niklas Krieg (Villingen-Schwenningen) mit Panama, Carella und Clayton; Wolfgang Puschak (Bonstetten) mit Boris, Aluta, Quantana, For Ever Jump, La Bonita und For N; Antonia Schnabel (Edling) mit Querry, Qualeska, Fair Play Double und Thekla-Quinta; Barbara Steurer-Collee (Eberstadt) mit Cent-Man, Cohiba, Quiloa du Tillard, Gigli van de Bogaarde, Calida und Derrick; Maximilian Weishaupt (Jettingen-Scheppach) mit Lady of Bavaria, Casall, Can Do, Chateau Palmer und Quincipit.

Internationales Springturnier (CSI***)

vom 29. bis 31. März in Kakegawa-Tsumagoi/JPN

David Will (Pfungstadt) mit Atilla van de Hooghoeve und Bolleke van't Heike.

Internationales Jugendspringturnier (CSI-Ch/J/Y/U25)

vom 30. März bis 1. April in Bonheiden/BEL

Katharina Werndl (Unterföhring) mit La Boom, Salomé und Cocomo; Georg Pirzer (Königsbrunn) mit Leandra; Fabienne Graefe (Salzbergen) mit New Love und Carlson vom Dach; Gerome Graefe (Salzbergen) mit Finny, Bartez und Champion de Lune; Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) mit Apricot van Spalbeek Z; Dree Boeken's Grossos, Roeschen und Harry; Jan Stolmeijer (Emsbüren) mit Isgaar; Lea Ercken (Herten) mit Massaqua T, Night Fly E und Validos Son; Antonia Ercken (Herten) mit Campino WE, Amacho und Mia; Mona Bucher (Kirchardt) mit Piper S; Vanessa Borgmann (Wesel) mit C'est mon cherie und Azur de Luciano.

Internationales Dressurturnier (CDI****)

vom 29. bis 30. März in Al Shaqab Doha/QAT

Peter Borggreve (Warendorf) mit Laureus NRW; Dorothee Schneider (Framersheim) mit Kaiserkult TSF und Forward Looking; Kistina Sprehe (Dinklage) mit Donnerball.

Internationales Dressurturnier (CDI***/PJY)

vom 26. März bis 1. April in Stadl Paura/AUT

CDI: Katharina Birkenholz (Grünwald) mit Don Androsso; Dominique Bunse (Bornheim) mit First Edition; Isabelle Hermann (Pforzheim) mit Number One; Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit New Lord; Stephan Köberle (Umkirch) mit Darjeeling; Jenny Lang (Karlsruhe) mit Loverboy; Sonja Sprenger (Schongau) mit Night Moon; Franziska Stieglmaier (Roth) mit Ronaldo und Lukas; Stefanie Weihermüller (Bayreuth) mit Fantomas und Fibonacci; CDIY: Marie-Sophie Ehlen (Sittensen) mit Dos Santos; Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit FBW Daktari; Vivian Scheve (Dortmund) mit Bellheim; Nicole Hinkelmann (Kitzingen) mit Aljour und Laurentio; CDIJ: Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Fürst on Tour und Henny Hennessy; Claire-Louise Averkorn (Nottuln) mit Condio B; Sophie Kampmann (Hamburg) mit BMC Roman Nature und Voyager; CDIP: Hannah Cichos (Gelsenkirchen) mit Equestricons Lord Champion und Massimiliano; Vanessa Theresa Oppowa (Kirchhan) mit Giglberg Spotlight und Casino Royale K WE; Anouk Wiemers (Meerbusch) mit Die feine Chanel; Lea Luise Nehls (Berlin) mit DSP De Long.

Internationales Dressurturnier (CDIJP)

vom 29. bis 31. März in Addington/GBR

Jessica Krieg (Heinsberg) mit Special Edition und Florence; Nadine Krause (Bad Homburg) mit Danilo und Cyrill WE; Francesca Heil (Düsseldorf) mit Dein Freund; Annabelle Manganaro (Frankfurt) mit Keerlke.

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC***/**)

vom 28. bis 30. März in Brunham Market/GBR

Niklas Bschorer (Dinkelsbühl) mit Ballyengland Rebel, Lord Shostakovich und Tom Tom Go; Bettina Hoy (Warendorf) mit Lanfranco TSF und Designer; Kai Rüder (Fehmarn) mit Gryffindor und Leprince des Bois.

Internationales Voltigierturnier (CVI***)

vom 28. bis 31.März in Fossalta/ITA

Jennifer Braun (Regensburg) mit Rocco/Longenführer Vera Rosenkranz; Regina Burgmayr (Kirchseeon) mit Lazio/Tessa Lubben; Jenny Spillmann (Bad Wimpfen) mit Lintas Ass/Hannelore Leiser; Stephanie Ostermaier (Forstinning) mit Lazio/Tessa Lubben; Charlene Zweininger (Lehrensteinsfeld) mit Klinten/Hannelore Leiser; Stefanie Hägele (Neckarsulm) mit Klinten/Hannelore Leiser; Kim Stahl (Neudenau) mit Klinten/Hannelore Leiser; Juniorenteam Bad Friedrichshall (Stefanie Hägele/Neckarsulm; Charlene Zweininger/Lehren-Steinsfeld; Carolin Hägele/Neckarsulm; Kim Stahl/Neudenau; Jenny Spillmann/Bad Wimpfen; Joyce Stahl/Neudenau) mit Alando/Hannelore Leiser; Juniorenteam Ingelsberg (Sarah Nentwich/München; Gregor Klehe/Grasbrunn; Luisa Hölzl/Geretsried; Alexandra Gottwinter/Zorneding; Carlotta Wolf/Baldham; Sophia Stangl/Neufarn; Anabel Müller/Baldham; Lisa Ostermaier/Neupullach; Noelle Dogan/München; Nina Bachmaier/München) mit Lazio/Tessa Lubben.

CEI* Bierbeek/BEL am 30. März

CEI*/** Fontaineblau/FRA vom 29. - 30. März

CSI** Barbizon/FRA vom 29. März - 01. April

CSI** Vilamoura/POR vom 29. - 31. März

CSI** Oliva/ESP vom 27. - 31. März