Deutsche Starter in Braunschweig, Arezzo, Addington, Fontaineleau, Wellington

Internationales Springturnier „Löwen Classics“ (CSI4*/ CDN)

vom 19. bis 22. März in Braunschweig

Internationales Springturnier (CSI4*)

vom 17. bis 22. März in Wellington/USA

Ansgar Holters (Löningen); Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen); CSI-U25: Laurenz Buhl (Pfungstadt).

Internationales Springturnier Toscana Tour (CSI3*)

vom 16. bis 22. März in Arezzo/ITA

Sven Heitkemper (Bern/SUI); Anna Krackow (Engelsberg); Theresa Krapf (Herzlake); Alexander Schönberg (Inzersdorf im Kremztal/AUT); Holger Wenz (Bad Laer).

Internationales Springturnier–Sunshine-Tour (CSI3*)

vom 17. bis 22. März in Vejer de la Frontera/ESP

Laureen Budde (Herford); Thomas Holz (Emsdetten); Torben Köhlbrandt (Emsdetten); Maximilian Lill (Antdorf); Gina Voskort (Emsdetten).

Internationales Dressurturnier (CDIY/CDIJ/CDIP)

vom 19. bis 22. März in Addington/GBR

CDIY: Johannes Rühl (Idstein); CDIJ: Semmike Rothenberger (Bad Homburg); CDIP: Liselott Marie Linsenhoff (Kronberg); Semmike Rothenberger (Bad Homburg).

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC)

vom 18. bis 22. März in Fontainebleau/FRA

Jürgen Allgöwer (Inzlingen) , Andreas Brandt (Neuburg); Andreas Dibowski (Döhle); Faye Füllgraebe (Krefeld); Freya Füllgaebe (Krefeld) Lena Haffner (Simmozheim); Michael Jung (Horb); Kai-Steffen Meier (Gesvers/BEL); Jessica Mende (Neuss); Eva Terpeluk (Allmendingen).

 

CSI2*/YH1* Gorla Minore/ITA vom 19. bis 22. März

CSI2* Ocala Florida/USA vom 18. bis 22. März