Derbysieger gewinnt – Stock und Peters im Finale der German Horse Pellets Tour

 


Derbysieger gewinnt – Stock und Peters

im Finale der German Horse Pellets Tour

 

Frankfurt-Hohenwalde – Der dreimalige Derbysieger selbst hat die Prüfung gewonnen, die Finalteilnahme für die German Horse Pellets Tour stellten jedoch Lilli Stock (Ruhlsdorf) und Jan Peters (Schwanebeck) sicher. Die beiden Springreiter reihten sich hinter Andre Thieme (Plau) ein, der mit Conthendrix die klassische Springprüfung Kl. S* beim Reitturnier in Frankfurt/ Hohenwalde  für sich entschied.

 

Der Mann, der vor knapp einer Woche den hochdotierten Großen Preis von Saugertiers/USA gewann war in 58,18 Sekunden fehlerfrei. Etwas langsamer, aber ebenfalls ohne Fehl und Tadel folgte Lilli Stock vom brandenburgischen RV Hof Bernadotte mit Clever Boy (0/ 58,66) noch vor Jan Peters auf Kokolores (0/ 58,96). Weil sowohl Stock, als auch Peters Springreiter der Leistungsklasse S2 sind, haben sie nun die Chance, auch beim Finale der German Horse Pellets Tour für Furore zu sorgen. Andre Thieme erhielt als Sieger allerdings eine ganze Palette Späne-Einstreu von German Horse Pellets – passt perfekt, denn Thieme vertraut ohnehin als Partner und Testimonial des Wismarer Unternehmens auf German Horse Pellets…

 

Das Finale der German Horse Pellets Tour findet vom 19. bis 22. Januar im Rahmen des Weltcup-Turniers PARTNER PFERD in Leipzig statt. Dann treten die jeweils zwei besten Teilnehmer aus 16 Qualifikationen in ganz Deutschland zum großen Vergleich auf dem Leipziger Messegelände an.