Der Freitag in Thermal: McLain Ward und Rothchild holen den Sieg nach New York

McLain Ward mit Rothchild

Nicht erst am Sonntag, sondern bereits am Freitag ging es das erste Mal in der FEI-Springwoche um einen sechsstelligen Dollarbetrag. Im mit US$ 100.000 ausgestatteten Coachella Valley Classic trafen sich 31 Anwärter auf den Jackpot für den Sieger von US$ 33.000.

Acht Paare hatten sich eine zweite Chance erarbeitet und durften in den Jump Off. Die Sonntagssiegerin Lucy Davis hatte auf Barron mit dem Ausgang dieses Springens nichts zu tun. Ganz vorne landeten McLain Ward aus dem Bundesstaat New York und Sagamore Farms Rothchild. Dahinter platzierten sich Jamie Barge/Luebbo sowie Eric Navet/Jonkheer Z.

Foto von ESI Photography ©

Ergebnisse US$ 100.000 Coachella Valley Classic
Pl. Pferd Besitzer Reiter $ R.1 F JO F JO Zeit
1 Rothchild Sagamore Farms McLain Ward $33,000 - - 45.95
2 Luebbo  Kylie Co. Jamie Barge $20,000 - - 47.04
3 Jonkheer Z  Signe Ostby Eric Navet $15,000 - - 49.30
4 Gazelle  Kent Farrington LLC & Robin Parsky Kent Farrington $10,000 - 4 40.61
5 Adare Paris Sellon & Willow Grace Farm Paris Sellon $6,000 - 4 45.00
6 Cornet 39 Paris Sellon & Willow Grace Farm Lauren Hough $4,500 - 4 54.93
7 The Dude  Monarch International William Simpson $3,000 - 8 44.69
8 Barron Old Oak Farm Lucy Davis $2,500 - DNS -
9 SF Ariantha Robert Castro Andres Rodriguez $2,000 1 - -
10 Chivas Z Little Valley Farms Richard Spooner $2,000 4 - -
11 Catalina  Eduardo Menezes Eduardo Menezes $1,000 4 - -
12 Quintol Eduardo Menezes Eduardo Menezes $1,000 4 - -