Der Angriff der Aleo-Pferde: Bernd Warnke ist mit den Trabern des Rennstalls Jost-Schick dreimal Favorit

 


Der Angriff der Aleo-Pferde: Bernd Warnke ist mit den Trabern

des Rennstalls Jost-Schick dreimal Favorit

 

Marisa Bock ebenfalls mit guten Chancen am Start

 

Auf der Mariendorfer Piste kannte er bisher noch keinen Gegner – doch der Abstecher nach Schweden ging für den Hengst Gaius R.A. gründlich daneben. Am Sonntag will der Crack des Berliner Rennstalls Aleo nun das angekratzte Image wieder aufpolieren. In zwei weiteren Prüfungen der Nachmittagsveranstaltung hat Angelika Jost-Schick, die Besitzerin des Vierjährigen, ebenfalls ganz heiße Eisen im Feuer.

Natürlich wird Gaius R.A. ebenso wie die anderen Aleo-Pferde nun wieder von Bernd Warnke gefahren, der auf eine makellose Bilanz verweisen kann. Denn in seiner Hand wurde der Hengst glattgehend noch nie bezwungen. In Schweden war Gaius R.A. dagegen überhaupt nicht wiederzuerkennen: Lediglich beim Skandinavien-Debüt in Halmstad gelang dem Hengst mit Joakim Lövgren im Sulky ein akzeptabler dritter Platz. Im Anschluss ging der Braune in Jägersro dreimal hintereinander Galopp.

Solche Eskapaden wird sich Gaius R.A. in der achten Mariendorfer Tagesprüfung – einem Meilenrennen, das zugleich den Auftakt der mit einem 1.000-Euro-Jackpot ausgestatteten Daily Double-Wette darstellt – nicht erlauben dürfen. Denn nahezu alle seiner neun Gegner sind aktuell in starker Form. Zenzi Energy (Volker Riediger) glänzte Ende August in der Wuhlheide mit einem lockeren zwei-Längen-Sieg und verpasste davor den Triumph beim Bruno-Cassirer-Rennen nur um einen Kopf. Artos W (Roman Matzky) ist ein Muster an Zuverlässigkeit. O’dalema Byrds (Benjamin Hagen) kam bei ihrem Erstauftritt nach halbjähriger Pause im Finish mächtig auf Touren und darf dank der Startnummer drei sogar als Geheimtipp gelten. Und Pikus G (Dirk Grusdas) ist ohnehin immer für einen Volltreffer gut.

Auch beim zweiten Teil der Daily Double-Wette, der neunten Tagesprüfung, werden viele Hoffnungen auf Bernd Warnke ruhen. Der Berufsfahrer (bisher 380 Siege und 703.319 Euro Preisgeldbilanz) steuert dann allerdings ausnahmsweise keinen Aleo-Traber, sondern die Stute Ole Bi für die Farben des Düsseldorfers Peter Sieburg. Die Dreijährige hinterließ bei ihren ersten beiden Lebensstarts einen hervorragenden Eindruck. Ansonsten steht Warnke aber ganz in den Diensten seines Berliner Stammteams, das sich mit Bolero R.A. (drittes Rennen) und Antonius (elftes Rennen) berechtigte Hoffnungen auf einen Erfolg machen kann.

Marisa Bock wird ebenfalls viel Optimismus mitbringen. Die Dreißigjährige, die momentan bei 443 Karrieresiegen steht, gilt mit der Stute Cilantro als Favoritin des Herbst-Pokals des VDT (fünfte Tagesprüfung). Das obligatorische Viererwetten-Rennen ist allerdings schwer auszurechnen, denn nicht nur die Cassirer-Vierte Cilantro verfügt über außergewöhnliche Klasse. Der Dauerbrenner Meringo Star (Daniel Goehrke) und die zweimal hintereinander wirklich großartige Donna Key (Daniel Wagner) sind ebenso als Sieger vorstellbar. Und es ist noch nicht einmal sicher, dass dieses Erfolgsterzett am Ende ganz vorne landet, denn Halifax (Ulrich Mommert), Photograph (Karin Walter-Mommert), Lavinia Love (Heiner Christiansen) und der in den vergangenen Wochen immer stärker gewordene Jubilar Way (Benjamin Hagen) werden auf den entscheidenden Metern ein kräftiges Wörtchen mitreden.

Die Prämienausspielung um Wettgutscheine in Höhe von 1.000 Euro erstreckt sich über die Rennen 1-10. Treffen Sie einfach einen der ersten zehn Sieger mit mindestens zehn Euro Einsatz und Sie erhalten Ihr Prämienlos! Unser Zweierwetten-Gewinnspiel für Bahnbesucher um 500 Euro gibt es im 7. Rennen. Mit zusätzlichen Siegjackpots in Höhe von jeweils 1.000 Euro sind das 3. und das 11. Rennen ausgestattet. Im 8. Rennen gibt es außerdem einen Daily-Double-Jackpot in Höhe von 1.000 Euro!!

Achtung Überraschungsjackpots!! Beachten Sie die Bahndurchsagen und Monitoreinblendungen!!

Unsere Tipps:

1. Claudi Kontakt – Elisa Kievitshof – Belzebub

2. Alessandra – Yoke Fellow – Imira

3. Bolero R.A. – Bogey Boko – Waikato

4. Zagrina Boshoeve – Vigaro – Montero

5. Cilantro – Meringo Star – Donna Key – Halifax

6. Admiral Alcock Mo – Optana Bes – Shaolina

7. Varus – Mad Simoni – Zazou

8. Gaius R.A. – Zenzi Energy – Artos W

9. Ole Bi – Navarro SAS – Twins Nightshift

10. Scenario – Yoboko Toscana – Nobile Be

11. Antonius – Kelsea Diamant – Carousel Party