Dein Eintrag zur Vermeidung des Weiterverkaufs eines gestohlenen Sattels

Die Idee: In dieser Rubrik kann jeder virtuell seinen gestohlenen Sattel mit bis zu sechs Bildern und der Beschreibung hinterlassen. Wenn also jemand irgendwo einen Sattel angeboten bekommt, kann er hier nachschauen, ob er von der Beschreibung her dem gestohlenen Sattel entspricht und dich oder die bearbeitende Polizeidienststelle informieren:

Was sollte in der Anzeige stehen?

Überschrift:

Kurz, eindeutig, allerwichtigste Merkmale (etwa Reitdisziplin, Farbe, Marke) oder andere sehr wichtige und auffällige Merkmale

Text:

Hier sollten alle weiteren Angaben stehen, zum Beispiel Besonderheiten, evtl. Abnutzungserscheinungen, Seriennummern oder Registriernummern, Ort und Zeit des Diebstahls, Größe usw.

Kontakt:

Hier sollten Angaben zu dem bestohlenen Besitzer stehen und/oder zur bearbeitenden Polizeidienststelle – Tipp: Die Angaben zur bearbeitenden Polizeidienststelle kann man vorher mit dieser absprechen, evtl. das Bearbeitungszeichen angeben – ist bestimmt besser, als die 110 anzurufen. Aber bitte nicht den Helden spielen und zur Selbstjustiz greifen. Besser KFZ-Kennzeichen notieren und andere wichtige Angaben zum Verkäufer.

Bilder:

Diese sollten im Idealfall die oben beschriebenen Besonderheiten darstellen und so detailgetreu wie möglich sein. Eine hohe Auflösung ist immer gut. Kleiner kann die Bilder die Redaktion machen. Sechs Stück sind für die Veröffentlichung möglich.

Anmerkung:

Schön wäre es natürlich, wenn auf diesem Wege Diebe oder Hehler gefasst werden könnten und pferdefreunde.co per Mail darüber informiert werden würde… Mail an info(at)pferdefrunde.co – unter dieser Mail könnten weitere Fragen zu einer Anzeige oder besser zu dem Beitrag hier auf pferdefreunde.co gestellt werden.