D/C-Kader Ponyspringreiter berufen: Sammy Przestacki zur Sichtung

 

Nach dem Preis der Besten in Warendorf aktualisierte die Arbeitsgruppe Nachwuchs des Springausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) den D/C-Kader der Ponyspringreiter.

Hier sind die aktuellen Mitglieder des Kaders:

Ann-Katrin Dettmer (Porta Westfalica/WEF) mit Don Diabolo, Lea Ercken (Herten/WEF) mit Validos Son und Massaqua T, Gerome Graefe (Salzbergen/WES) mit Bartez, Philip Houston (Leichlingen/RHL) mit Caspar und Celina, Enno Klaphake (Steinfeld/WES) mit Pepper Ann und Jerome, Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck/WEF) mit Mentos Junior und Don Carlos, Kathrin Stolmeijer (Emsbüren/WES) mit Harry, Justine Tebbel (Emsbüren/WES) mit Patty, DJ und Okehurst little Bow Wow, Lars Volmer (Legden/WEF) mit Carrick und Vidalgo sowie Carola Wegener (Lembruch/HAN) mit Kalinka und Qui Voila Z. Die genannten Kaderreiter bekamen die Sartgenehmigung zur zweiten EM-Sichtung in Hagen vom 13. bis zum 16. Juni.

Für das gleiche Event wurden außerdem nominiert:

Hagen Leonie-Celine Böckmann (Lastrup/WES) mit Twister und Fort Lauderdale, Sammy Przestacki (Falkensee/BBR) mit Kaiserwinner und AMD My Migthy Quinn sowie Julius Reinacher (Rosendahl/WEF) mit Christoph Columbus

Reserve: Sophia Beckmann (Kalkar/RHL) mit Leo, Saskia Kobe (Wardenburg/WES) mit Gismo und Frederike Knickrehm (Goch/RHL) mit Ninifee

Die EM der Ponyreiter wird vom 23. bis zum 28. Juli im italienischen Arezzo ausgetragen.

Foto von Jan-Pierre Habicht (Archiv): Sammy Przestacki