CHIO Aachen – Weltfest des Pferdesports: SAP AG ist neuer Partner

Die SAP AG ist neuer Wirtschaftspartner des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen. Der marktführende Anbieter von Unternehmenslösungen unterstützt die renommierteste Pferdesportveranstaltung der Welt als Namensgeber einer Springprüfung sowie mit Banden- und Mediawerbung. „Mit der SAP AG engagiert sich ein weiteres DAX-Unternehmen als Partner des CHIO Aachen“, so Michael Mronz, Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH. Als europäischer Marktführer und weltweit drittgrößter Softwarehersteller stehe SAP für neue Ideen.

„Damit passt das Unternehmen hervorragend zum CHIO Aachen, wo im Rahmen einer Innovationsoffensive in den vergangenen zwei Jahren völlig neue Projekte im Bereich der digitalen Medien entwickelt wurden“, so Mronz. So wurde, grafisch und technisch auf höchstem Niveau, eine CHIO Aachen-App extra für den „look-and-feel-Effekt“ des iPads umgesetzt . Die Stadien des traditionsreichen Turniers wurden digital nachgebaut und lassen sich nun online im 3D-Effekt erleben – inklusive Einbindung auf Facebook. Zudem wurde im im vergangenen Jahr eine neue Internetseite relauncht, die grafisch und funktional Maßstäbe gesetzt hat. Die 650 beim CHIO Aachen akkreditierten Journalisten aus aller Welt werden über ein Echtzeit-Informationssystem mit allen wichtigen News versorgt – ganz ohne Papier. „So wie SAP stetig neue Lösungen im Softwarebereich bietet, entwickelt auch der CHIO Aachen neue Ideen für seine Besucher und die Medien“, so Michael Mronz.

www.chioaachen.de