CHIO Aachen: Bundestrainer Becker gibt Springreiterteam bekannt

 

Fünf Reiter nominiert, vier werden starten

Warendorf (fn-press). Bundestrainer Otto Becker (Sendenhorst) hat sich auf fünf Springreiter für den Nationenpreis beim CHIO Aachen festgelegt. Vier von ihnen sollen am kommenden Donnerstag, 27. Juni, an den Start gehen.

Im vierköpfigen Nationenpreisteam sieht der Bundestrainer (in alphabetischer Reihenfolge) Christian Ahlmann (Marl), Ludger Beerbaum (Riesenbeck), Daniel Deußer (Belgien), Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) und Carsten-Otto Nagel (Norderstedt). Welcher Reiter mit der Reservistenrolle vorlieb nehmen muss und welche Pferde die Reiter einsetzen, will Becker gemeinsam mit der Aktiven erst kurz vom dem Nationenpreis entscheiden.