CDN-A* CDN-A CDNP-A MAGNA RACINO 07.-09.03.2014: 1. Sichtung Dressur alle Klassen

 

Der Countdown zum Dressur Sichtungsmarathon im MAGNA RACINO läuft

Zum zweiten Mal in der MAGNA RACINO Pferdesportsaison 2014 heißt es: "Halle frei für Österreichs Dressurelite", denn es steht ein nationales Dressurturnier auf dem Programm, in dessen Rahmen die erste Sichtung für alle Klassen ausgetragen wird.

Laut Definition des OEPS Dressurreferates dienen Sichtungsturniere zur Überprüfung der Leistung und der Einsatzbereitschaft der Pferde vor erfahrenen österreichischen und ausländischen Richtern und dürfen nur von Sichtungsteilnehmern geritten werden. Die Pferde sind gemäß FEI Bestimmungen und ohne Gerte vorzustellen, dürfen während des Sichtungsturniers das Turniergelände nicht verlassen und nur vom Teilnehmer geritten werden.

Insgesamt 131 Pferde wurden für dieses Turnier genannt und je zwei Sichtungsbewerbe in den Klassen Pony, Junioren, Junge Reiter, U25, Kleine Tour, Mittlere Tour und Große Tour gilt es abhängig von der Klasse - mit Prozentzahlen zwischen 63% und 68 % zu absolvieren um die Chance zu bekommen, in den Dressurkader aufgenommen zu werden und Österreich international zu vertreten.

Für Ponyreiter, Junioren und Junge Reiter gilt das Turnier außerdem als erste verpflichtende Station auf ihrem Weg zur Europameisterschaft 2014, die für Junioren und Junge Reiter von 9.-13. Juli in Arezzo (ITA) stattfindet und für Ponyreiter von 30. Juli - 3. August in Millstreet (IRL).

Niederösterreich hat in der Klasse der Jungen Reiter gleich mehrere heiße Eisen im Feuer im Kampf um die begehrten Startplätze bei der EM in Arezzo: Sowohl Lea Elisabeth Pointinger als auch Franziska Fries oder Karoline und Oliver Valenta (MAGNA RACINO) werden ihr Bestes geben um ihre Pferde optimal zu präsentieren und vom Richterkollegium, in dem sich auch Niederösterreich Dressurreferentin Dr. Eva Maria Bachinger und der Sportdirektor des OEPS Ing. Franz Kager befinden, die benötigten 65% zu erhalten.

Foto von Manfred Leitgeb: Franziska Fries Alassios Boy