CDN-A ALPEN ADRIA DRESSAGE TROPHY FINALE 2012: Alle Sieger

 

Die Sieger vom ALPEN-ADRIA DRESSAGE TROPHY Finale 2012 stehen fest!

Ums Ganze ging es heute im Finale der Alpen-Adria Dressage Trophy. In allen Klassen wurden die Finalbewerbe ausgetragen und damit gab es noch eine letzte Chance um sich im Endklassement zu verbessern oder gar den Finalsieg zu erringen.

Klasse A - Beginners bis 16 Jahre

Drei Starts, drei Siege und damit war es völlig klar, die Siegerin der Alpen-Adria Dressage Trophy 2012 in der Klasse A unter 16 Jahren heißt Tamara Vogleitner (K). Ihre erst 8-jährige Stute "Dark Temptation" war die kongeniale Partnerin unter dem Sattel und mit den heutigen 68.551% Platz eins souverän. Für die Zweit- und Drittplatzierte Livia Steiner (66.594% mit Galliano) und Julia Hundertpfund (65.072% mit Rodriguez) ging auch die die Endwertung entsprechend aus, Platz zwei schaffte Livia Steiner, Platz drei Julia Hundertpfund.

Alpen-Adria Dressage Trophy Finale - Beginners bis 16 Jahre

1. Vogelleitner Tamara (K) - Dark Temptation - 199.758

2. Steiner Livia (K) - Galliano - 191.767

3. Hundertpfund Julia (K) - Rodriguez - 189.038

4. Mörth Mariella (K) - Siglavy Fantasca - 188.098

Klasse A - Beginners über 16 Jahre

Ein Kopf-an-Kopf Rennen liefern sich die beiden Reiterinnen bei den über 16-Jährigen an diesem Wochenende. Heute konnte jedoch - wie auch schon am ersten Tag - die Steirerin Jacqueline Wagner mit ihrer Haflingerstute "Lamona" überzeugen und Petra Strack nicht nur in dieser Prüfung, sondern auch in der Finalwertung mit ihrem Welt Hit-Sohn "Weltprinz" auf Platz zwei verwiesen.

Alpen-Adria Dressage Trophy Finale - Beginners über 16 Jahre

1. Wagner Jacqueline (ST) - Lamona - 199.128

2. Strack Petra (K) - Weltprinz - 198.551

Klasse L

Auch in der Klasse L gab es ein heißes Match um den Sieg im Finale. Schlussendlich schaffte dies die Kärntnerin Kathrin Brugger mit dem heutigen Sieg auf ihrem Welsh Pony "Selmartin". Petra Strack zeigte hier über alle Tage eine konstante Leistung und erreichte mit dem erst 6-Jährigen "Ricardo" Platz zwei.

Alpen-Adria Dressage Trophy Finale - Kl. L

1. Brugger Kathrin (K) - Selmartin - 201.512

2. Strack Petra (K) - Ricardo - 196.779

Klasse LM

In der Klasse LM war es am Ende eine äußert knappe Entscheidung zwischen Kärntens Maries Mangge und Steiermarks Christina Dow, denn nicht mal 0,6 Punkte lagen zwischen den beiden Amazonen. Im heutigen Finalbewerb konnte sich jedoch die Kärntnerin mit der eleganten Friesenstute "Friederika WK" behaupten und mit dem ersten Platz im dritten teilbewerb auch das AADT Finale der Klasse LM gewinnen.

Alpen-Adria Dressage Trophy Finale - Kl. LM

1. Mangge Marlies (K) - Friederika WK - 203.662

2. Dow Christina (ST) - Frederic von Bayern - 203.097

3. Serafin Laura ITA - Demon's Delight - 202.169

4. Stark Corinna (NÖ) - Kiss - 202.087

5. Christof Jeannine (ST) - Fabuleuse - 197.668

6. Past Kirstin (B) - Alina - 196.720

7. Piffl Silvia (K) - Lord Szelvesz - 189.737

8. Prinz Daniela (ST) - Pilgrim - 184.572

Klasse M

Einen sensationellen Sieg schafften Caroline Kottas-Heldenberg und der Rappe "APT´s Darius Royal" in der Klasse M, das Duo steigerte seine Leistung von Tag zu Tag und darf mit heutigen ersten Platz auch den Finalsieg der Alpen-Adria Trophy Klasse M mit nach Wien nehmen und wir dürfen uns in Zukunft schon auf weitere Auftritte des erfolgsversprechenden 9-Jährigen Hengstes freuen. Die Plätze zwei und drei gehen jeweils in die Steiermark zu Jacqueline Toniutti und Angelika Kögl.

Alpen-Adria Dressage Trophy Finale - Kl. M

1. Kottas-Heldenberg, Caroline (W) - APT's Darius Royal - 210.157

2. Toniutti, Jacqueline (ST) - Sandrose  - 205.424

3. Kögl, Angelika (ST) - Daedalos - 204.905

4. Bresztowanszky, Barbara (K) - Pommery - 201.760

5. Dörflinger, Teresa (ST) - - Partout - 201.100

6. Hitter, Dominik (W) - Dream of Victory - 198.957

7. Haas, Patricia (ST) - Floronce-B - 197.271

8. Koncar, Bettina (ST) - Winona World Princess - 196.730

9. Suppan, Madlen (ST) - Willow-C - 196.252

10.Thurner-Scheuerer, Claudia (ST) - Grand Canyon R - 194.677

11.Teuber-Weckersdorf, Pia (ST) - Vito - 194.374

12.Seidl, Cornelia (ST) - Free Spirit - 193.627

13.Kropiunik, Eva Maria (K) - Seconda Ravine - 192.835

14.Springhetti, Manuel (W) - It's Jazz Time - 192.734

15.Piffl, Eva (K) - Gilmore - 190.925

Klasse S

Um satte 3% konnte sich die Steirerin Karin Kosak und ihr 9-Jähriger Wallach "Florentino" gegenüber dem ersten Tag steigern und schaffte so vor Caroline Kottas-Heldenberg (Dark Rose) den Sieg nicht nur im Teilbewerb der Klasse S sondern auch in der Gesamtwertung der Alpen-Adria Dressage Trophy an diesem wunderschönen Finaltag im Glock Horse Performance Center. Ein Pferd aus dem Glock-Stall macht auch hier einen Treppchenplatz. Timna Zach schaffte es mit "Glocks Womanizer" und einer einer stetig harmonischen Leistung auf Platz drei.

Alpen-Adria Dressage Trophy Finale - Kl. S

1. Kosak, Karin (ST) - Florentino - 210.511

2. Kottas-Heldenberg, Caroline (W) - Dark Rose - 209.557

3. Zach, Timna (K) - Glock's Womanizer - 205.548

4. Stromberger, Monika (K) - Fantastico - 196.941

5. Cola, Elena ITA  - Lyra Del Castegno - 194.136

6. Wahl, Marie-Elizabeth (K) - Aristocrat - 193.228

7. Lessiak, Isabella (ST) - Di Livio - 190.926

8. Mayer-Rabl, Ursula (NÖ) - Parlino - 190.452

9. Teuber-Weckersdorf, Ulrike (ST) - Camberlain - 187.712

10.Rudez, Maja SLO  - Looping - 175.675

11.Zach, Tobias (ST) - Egmond - 130.472

Foto: Die Gesamtsieger der Alpen-Adria Dressage Trophy 2012 © Nini Schäbel