CDI4* CDI3* Dressage International im GHPC Treffen 2012: Ergebnisse Grand Prix Musikkür

Gänsehaut und atemlose Stille - Die Musikkür von Edward Gal und Glock’s Undercover

Was für ein Finale, was für eine Kulisse, was für eine Atmosphäre! Bis auf den letzten Platz waren die Plätze rund um das große Dressurviereck gefüllt und wie schon am gestrigen Abend wartete man gespannt auf den großen Auftritt von Edward Gal und Glock’s Undercover, die heute erst das zweite Mal nach den Olympischen Spielen ihre neue Musikkür zum besten geben wollten. Schon nach den ersten Takten war das Publikum vollends gefangen – absolute Stille spiegelte das wieder, was der Niederländer seinen Fans heute mit dem 11-jährigen Ferro-Sohn zum Geschenk machte: Gänsehautfeeling pur!

Vollendet die Piaffen, stark der Galopp, weich die Traversalen, unendlich leichtfüßig die Pirouetten, 83,775%, das war der Sieg in einer anderen Liga!

Zu italienischen Melodien tanzte Olympiareiterin Valentina Truppa mit ihrem „Eremo del Castegno“ eine wunderbare Kür, die mit 79.950 Punkten ebenfalls hoch benotet wurde und ihr Platz zwei einbrachte. Ihr Versprechen von der Intermediate I Freestyle Siegerehrung hielt Isabell Werth (GER). Bewegungsstark und wesentlich spritziger als gestern präsentierte sich „El Santo NRW“ in einer gelungenen Kür mit 77.575 Punkten auf Platz drei. Rang vier ging an einen zufriedenen Hans Peter Minderhoud, der mit einem dynamischen und ausdrucksstarken „Glock’s Tango“ zu Zorro-Melodien das Publikum auf seiner Seite hatte. Österreichs bestes Ergebnis brachte Andrea John (T) mit ihrem Esperanto und 68.350% auf Platz sechs.

08 Grand Prix Musikkür

1. Glock's Undercover    Gal Edward - NED - 83.775 Punkte

2. Truppa Valentina - Eremo del Castegno - ITA - 79.950 Punkte

3. Werth Isabell - El Santo NRW - GER - 77.575 Punkte

4. Minderhoud Hans Peter - Glock's Tango - NED - 75.675 Punkte

5. Merveldt Anna - Coryolano - IRL - 72.925 Punkte

6. John Andrea - Esperanto - AUT (T) - 68.350 Punkte

7. Hartung Amanda - Wolkenritter - AUT (T) - 66.725 Punkte

8. Jungwirth Markus - Count Basie - AUT (NÖ) - 65.800 Punkte

9. Soldi Ester - Harmonia - ITA - 62.300 Punkte

Das Glock Horse Performance Center im Internet: www.ghpc.at

Bild

Der viel umjubelte Sieger in der CDI4* Musikkür: GLOCK Rider Edward Gal und Glock’s Tango in der Piaffe  © Michael Rzepa

Der viel umjubelte Sieger in der CDI4* Musikkür: GLOCK Rider Edward Gal und Glock’s Tango in der Passage © Nini Schäbel