Bundesnachwuchschampionat Dressur 2012 in Hünxe: Teilnehmer nominiert

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an einen Sichtungslehrgang im Bundesleistungszentrum des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) in Warendorf wurden die Reiterinnen und Reiter für das Bundesnachwuchschampionat Dressur nominiert, das im Rahmen der Deutschen Jugendmeisterschaften in Hünxe (7. bis 9. September) ausgetragen wird.

Nominiert wurden (in alphabetischer Reihenfolge): Viktoria Bader (Isny/BAW) mit Dinara, Sophie Beckers (Selfkant/SAN) mit Fontano, Maresa Buch (Gütersloh/WEF) mit Lemon Prince, Sandra Degele (Schorndorf/BAW) mit Fairplay, Henriette Hachmeister (Aurich/WES) mit Rosenstein, Hannah Hafkemeyer (Havixbeck/WEF) mit Donna, Karla Knop Stuttgart/BAW) mit Feriano, Saskia Sophie Kunz (Isernhagen/HAN) mit De la Luna A, Hannah Lübben (Kottweiler-Schwanden/RPR) mit Ruben's AS, Marie-Luise Misztl (Rosenthal-Bielatal/SAC) mit Chicos große Liebe, Meike Oelerich (Grömitz-Cismar/SHO) mit Suomi, Marie-Claire Pöppelmann (Nottuln/WEF) mit Duna Luna, Kristin Rittmann (Schermbeck/RHL) mit Rossinio, Charlotte Rühl (Idstein/HES) mit Picasso, Jilian Rüpcke (Schenefeld/SHO) mit Dórage, Kira Schwegler (Salach/BAW) mit Beluga, Charlotte Tollhopf (Melsungen/HES) mit Fürst Picolo, Leonie Weirich (Oberding-Notzing/BAY) mit Latin Lover, Isabell Wicke (Iserlohn/WEF) mit Rubin-Star sowie Henrike Will (Iserlohn/WEF) mit Flavio M. Als Reservisten wurden Benedikt Hofmann (Pfarrkirchen/BAY) mit Florex, Tina Hölle (Geislingen/BAW) mit Dow Jones und Vanessa Schmitt (Waldalgesheim/RPF) mit Dr. Dulittle.        Hb