Bundesberufsreitertag 2012 in Paderborn

 

 

Bundesberufsreitertag 2012 in Paderborn

 

Paderborn-Hövelhof (fn-press). Zum Bundesberufsreitertag 2012 lädt die Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrerverband (DRFV) am 4. und 5. März nach Hövelhof bei Paderborn ein. Die Veranstaltung beginnt zunächst mit der Mitgliederversammlung der Fachgruppe Bundesvereinigung der Berufsreiter im Schützen- und Bürgerhaus Hövelhof um 13.30 Uhr. Um 14.30 Uhr referiert dann Pferdewirtschaftsmeister Jan Nivelle über „Die Ausbildung des Dressurpferdes von der Klasse M bis zum Grand Prix“, anschließend folgt der Vortrag „Das Training im menschlichen Sport – Anregungen für den Pferdesport“ von Dr. Harald Müller, FEI, Executive Director Education & Standards an. Den Abschluss macht der Management-Trainer und Coach Gerrit Busmann mit seinem Beitrag: „Professionelle Kommunikation mit Menschen im täglichen Umgang und in schwierigen Situationen“, bevor der Tag mit dem gemeinsamen Berufsreiterabend ausklingt. Der zweite Teil am Montag, 5. März, steht im Zeichen von Praxisdemonstrationen zur „Ausbildung des Dressurpferdes von der Klasse M bis zum Grand Prix“ mit Reitmeister Hubertus Schmidt. Die Veranstaltung endet gegen 13 Uhr. Die Veranstaltung ist für Mitglieder der Bundesvereinigung und auszubildende Pferdewirte kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen pro Tag 20 Euro. Die Teilnahmegebühr für den Berufsreiterabend inklusive Buffet beträgt für alle 18 Euro, der Mittagsimbiss am 5. März kostet 4 Euro. Weitere Informationen zum Bundesberufsreitertag gibt es im Internet unter www. berufsreiterverband.de oder bei der Bundesvereinigung der Berufsreiter im DRFV, Warendorfer Str. 27, 48291 Telgte, Telefon 02504/933-433, Fax 02504/933-430, E-Mail geschaeftsstelle@berufsreiterverband.de. BBR/Hb