Barnimer Hallen Cup 2012: Drei Frauen auf dem Podest – keine Männer zu sehen

In Zepernick auf der Anlage von Bernd Kreinbring fand an diesem Samstag nicht einfach nur ein Turnier statt, sondern auch das Finale im 2012-er Hallen Cup. Nach dem Absolvieren der Springprüfung der Klasse L kamen drei Damen auf das Treppchen. Die Herren konnten sich angesichts der weiblichen Konkurrenz nicht durchsetzen.

Zu der kleinen Turnierserie gehörte auch ein L-Springen in Elisenau am letzten Wochenende. Gewertet wurden alle Reiterinnen und Reiter des Landkreises Barnim, die in den beiden Prüfungen weniger als 12 Fehlerpunkte hatten. Die Gewichtung wurde für Elisenau mit 1,3 und für Zepernick mit 1,5 festgelegt.

Nach einem kleinen Rechenfehler wurden die drei Platzierten noch einmal neu bestimmt. Auf den ersten Platz kam demnach Kimberley Alexandra Gibson aus Elisenau vor Juliane Schluppeck vom RV Mehrow-Buch. Von der korrigierten Wertung profitierte Bernadette Pella, die mit Macy Grey auf den dritten Platz sprang. Anja Kreinbring fiel aus der Wertung, weil sie an dem Springen in Elisenau nicht teilgenommen hatte.

www.pferdefreunde.co beglückwünscht alle platzierten Damen – Applaus!

 

1.Platz

Kimberley Alexandra Gibson – RV Elisenau

2.Platz

Juliane Schluppeck – RV Mehrow-Buch

3.Platz

Bernadette Pella – RV Elisenau