Baltic Horse Show Kiel 2012: Warsteiner Winning Round ein Highlight in Kiel

Warstein, 16. Oktober 2012. Die Baltic Horse Show in Kiel und die Warsteiner Brauerei verbindet eine langjährige Partnerschaft. Beim internationalen Reitturnier in Schleswig-Holstein findet diese Verbundenheit alljährlich ihren sportlichen Höhepunkt mit der Warsteiner Winning Round.

Am Samstagabend findet in Kiels Sparkassen-Arena das rasante internationale Springen mit Winning Round statt. Den Preis der Warsteiner Brauerei gewann 2011 der Schleswig-Holsteiner Andre Schröder aus Radesforde mit einem beherzten Ritt vor Gert-Jan Bruggink aus den Niederlanden. Der holte sich nur einen Monat danach den Sieg im Großen Preis in Warstein. Und da schließt sich der Kreis: Die Warsteiner Brauerei ist seit vielen Jahren Partner des internationalen und auch des nationalen Reitsports.

Warsteiner Winning Round, das bedeutet Spannung pur, Top-Pferde und exzellente Reiter. Jeder will sie mal gewinnen und die Reihe der Sieger aus den vergangenen Jahren spiegelt wider, dass Routiniers der Szene genauso wie fest entschlossene junge Talente bereits nach dem Sieg in der Winning Round gegriffen haben. Markus Beerbaum hat die renommierte Prüfung in Kiel bereits gewonnen, ebenso Franke Sloothaak oder auch Tjark Nagel. Am 20. Oktober wird eine illustre Reihe von Kandidaten bei der Baltic Horse Show antreten und um jeden Zentimeter und jede Sekunde kämpfen.

Die Warsteiner Reitsport-Förderung ist die größte leistungsorientierte Nachwuchsserie für Springreiter in Deutschland. Bei 30 Qualifikationsturnieren in drei Reitsportverbänden haben Junioren der Leistungsklassen  S4 und S5 die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. In  Schleswig-Holstein, Niedersachsen/Weser-Ems  und Westfalen kämpfen über 1500 Nachwuchsreiter um die Qualifikation für die drei Halbfinals und hier schließlich um die Fahrkarte für das Finale. Im Rahmen der Warsteiner Champions Trophy (nationales Hallenreitturnier) im Warsteiner Reitsportzentrum im Waldpark treffen dann die besten 30 Reiterinnen und Reiter aus den drei Halbfinals zusammen. Die Warsteiner Brauerei hat sich mit ihrer Reitsport-Förderung das Ziel gesetzt, Junioren zu motivieren und sie in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern.