Ball der Pferdefreunde in Neumünster 2013: Tanztempel Holstenhallen am Samstag

(Neumünster)  Raschelnder Taft, hochelegante Frisuren, traumhafte Kleider und piekfeine Smokings nebst Fliege - das ist das elegante "Equipment" der Teilnehmer beim "Ball der Pferdefreunde" in Neumünsters Holstenhallen am Samstag, dem 26. Januar 2013. Statt Helm und Stiefeln dominiert Ballkleidung, wenn am Samstagabend rund 5000 Gäste gewissermaßen zur Kür antreten: Tanzen, Feiern, Freuen - so soll er werden der "Ball der Bälle"...

Seit der ersten Auflage vor mehr als zehn Jahren hat sich die Veranstaltung zum gesellschaftlichen Treffpunkt schlechthin entwickelt. Man muss nicht, kann aber Reiter, Fahrer oder Voltigierer sein, um sich in den Holstenhallen eine ganze Nacht lang zu amüsieren. Vier mobile Bands, darunter Tätärä und "Die Schwindler" heizen den Feierfreudigen ein. Das Gloria Reuter Sextett (Halle 1) und die Starcover-Band (Halle 2) sorgen durchgehend dafür, dass Tanzen die Hauptbeschäftigung des Abends ist. Zusätzlicher Service: Für die Ballbesucher gibt es einen Kosmetikbereich mit Spezialistinnen in Sachen Make-Up, der gern genutzt werden darf. Ein Hauch von großer weiter Welt, Oceans Eleven und James Bond macht sich in einer der Cocktailbars breit: Casino Royale lautet das Motto und es darf gespielt werden.. Zwar nicht um Geld, aber für den Spaß und die gute Laune.

Tickets für den Ball der Pferdefreunde gibt es nur noch an der Abendkasse in den Holstenhallen für 25 Euro pro Person solange der Vorrat reicht. Die Abendkasse ist ab 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet.