Baden Racing: Später Auftakt soll Gäste aus nah und fern locken

Iffezheim,  2.5.2012 - Das neu konzipierte Frühjahrs-Meeting vom 16. bis 20. Mai will mit einem späten Auftakt am Eröffnungstag möglichst viele Gäste anlocken. Die Tore der Rennbahn Iffezheim bei Baden-Baden öffnen sich am Mittwoch, 16.Mai, um 14.30 Uhr, das erste Rennen ist für 16.35 Uhr geplant. Insgesamt werden acht Rennen veranstaltet, davon sind die letzten sechs Teil des Wettangebots der französischen Wettgesellschaft PMU.

„Die Zusammenarbeit mit der PMU ist bekanntermaßen ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor für uns“, betont Geschäftsführer Dr. Benedict Forndran. „So schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe, denn wir wollen unseren Gästen aus der Ferne eine bequeme Anreise ermöglichen. Ich empfehle allen Besuchern, nachmittags nicht zu viel vom leckeren Erdbeer- und Rhabarberkuchen zu essen, da es mit den Rennen bis 20.30 Uhr ja die Möglichkeit gibt, auf der Rennbahn frisch zubereiteten Spargel direkt aus Iffezheim zusammen mit einem Glas Riesling zum Abendessen zu genießen.“ Für die arbeitende Bevölkerung aus der Region sei ein später Start am Mittwoch ebenfalls von Vorteil.

An den drei anderen Renntagen öffnen sich die Tore der Rennbahn dagegen jeweils offiziell um 12 Uhr. Während es Samstag (19.5.) und Sonntag (20.5.) bereits um 13.45 Uhr mit den Rennen los geht, stehen am Donnerstag (17.5.) zuerst die Nachwuchsreiter im Mittelpunkt: Das Iffezheimer Ponyrennen startet um 14.45 Uhr, die Vollblüter treten dann ab 15.30 Uhr auf den Plan.

Den Donnerstag, der in Baden-Württemberg kirchlicher Feiertag ist, hat Baden Racing ganz der Familie gewidmet: Bereits um 11.30 Uhr beginnt das Kinderfest des Baden Racing Kidsclub (Anmeldung an f.meyer@baden-racing.com ) mit großem Unterhaltungsprogramm. Das Maskottchen-Rennen mit Pferdinand gegen 14 Uhr ist der Höhepunkt. Und für die Erwachsenen wird am „Vatertag“ von Baden Racing und Brandau Catering Service zwischen 12 und 14 Uhr Freibier am Bierwagen ausgeschenkt und es werden 500 Brezeln verteilt!

An allen Renntagen und auch am rennfreien Freitag wird das beliebte Rennbahn-Frühstück auf der Clubplatz-Terrasse (bei schlechtem Wetter im Badener Turf-Treff) angeboten - von 7 bis 11 Uhr (Mittwoch bis Freitag) bzw. von 7 bis 10 Uhr (Samstag und Sonntag). Am Freitag ist das Frühstück besonders interessant, da sich ab 9 Uhr die auf der BBAG-Frühlingsauktion zum Verkauf stehenden zweijährigen Pferde im  „Breeze Up“ auf dem Geläuf präsentieren.

Foto: Baden Racing