Auktion für Championats- und Turnierponys feiert Premiere

Westfälische Hauptkörung für Ponys, Haflinger und Kleinpferde

Münster-Handorf (WP). Mit einer Premiere wartet die Westfälische Hauptkörung für Ponys, Haflinger und Kleinpferde am 1. und 2. Dezember im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf auf. Denn im Rahmen der Körung findet erstmals eine Auktion von Championats- und Turnierponys statt. Unter dem Titel „Handorfer Pony Spezial stellen sich am 2. Dezember 20 Reitponys dem Auktionsgeschehen. Die vier- bis neunjährigen Turnierponys verfügen alle über hochkarätige Turniererfolge, teilweise bis zur Klasse M. Einer der zahlreichen Stars der Auktion dürfte der fünfjährige Ponyhengst Nuno (v. Nabucco R) sein, der im September in Warendorf Bundeschampion der fünfjährigen Springponys wurde. Ebenfalls im Auktionslot sind die beiden aktuellen Vize-Bundeschampions der fünf- und sechsjährigen Springponys. Die Auktion beginnt am 2. Dezember um 15.00 Uhr.

Bereits am Samstag, den 1. Dezember, startet im Westfälischen Pferdezentrum die Hauptkörung für Ponys, Haflinger und Kleinpferde. Ab 9.00 Uhr stellen sich mehr als 70 zweieinhalbjährige Ponyhengste der Körkommission zur ersten Besichtigung, der sogenannten Pflastermusterung. Neben den 40 Reitponyhengsten bilden die 13 Shetlandponyhengste das größte Kontingent der Körung. Weiterhin sind 11 Haflinger und Edelbluthaflinger vertreten. Bei den Reitponyhengsten stellt FS Champion de Luxe, selbst Körungssieger im Jahr 2000 und zweifacher Bundeschampion, mit sechs Nachkommen die größte Gruppe. Der feine Lord AT, ebenfalls ein Spitzenvererber in der Ponyzucht, ist mit drei Nachkommen vertreten.

Nach der zweiten Besichtigungsrunde am Samstagnachmittag (Freilaufen, Freispringen und Schrittrunde) entscheidet die dritte Besichtigung am Sonntagvormittag (Freilaufen und Schrittrunde) endgültig über das Körurteil. Am Sonntagnachmittag findet im Anschluss an die Auktion der Championats- und Turnierponys die Auktion der gekörten und nichtgekörten Ponyhengste statt. Auf der Homepage des Westfälischen Pferdestammbuches (www.westfalenpferde.de) sind alle zur Körung zugelassenen Reitponyhengste sowie die Ponys der Auktion „Handorfer Pony Spezial auch als Video-Clip einsehbar.

Foto oben: Nuno v. Nabucco R, Kat.-Nr. 44, Bundeschampion der 5j. Springponys

Foto unten: Carlo Cassini v. Classic Dancer I, Kat.-Nr. 43, 6. im Finale der 5j. Dressurponys