Apropos Pferd & CSI** Arena Nova 2016: Jump & Drive – Rasante Action im Sattel und auf dem Kutschbock

Der Jump & Drive Bewerb verspricht Action pur, denn hier gilt: „ Wer bremst, verliert!“. © Manfred Leitgeb

Neun wagemutige Duos aus je einem Springreiter und einem Einspänner Fahrer sorgen 2016 für rasante Action im Rahmen des CSI2* Arena Nova. Das internationale Springturnier um den Großen Preis vom Sportland Niederösterreich ist auch heuer eines der Highlights der Apropos Pferd, die von 6.-9. Oktober ihren 25. Geburtstag mit einem fulminanten Programm feiert.

Action pur im Spring- und Fahrparcours

600 Euro Preisgeld warten auf die wagemutigen Paare des „Jump & Drive“ Bewerbs am Samstag Nachmittag im Rahmen der Showtime ab 15 Uhr. Nachdem der Springreiter einen 1,30 m hohen Parcours möglichst schnell und fehlerfrei absolviert hat, geht sein Partner am Kutschbock in einen Fahrparcours. Hindernisfehler werden in Zeit umgerechnet und die Zeiten von Springreiter und Fahrer addiert. Nach dem Motto „Wer bremst, verliert!“  ist hier atemberaubende Action garantiert.