Ankumer Dressurturnier Januar 2013: Ergebnisse vom Sonntag

Olé - Borja Carrascosa Martinez auf Schleifenjagd in Ankum

(Ankum) Der Spanier Borja Carrascosa Martinez hat das erste ADC-Turnier im Sport- und Auktionszentrum Ankum ausgiebig genutzt: Der Spanier, der auf dem Hof Kasselmann trainiert und arbeitet, sammelte gleich reihenweise Platzierungen beim ersten sportlichen Get-Together.

Mit Famous Boy holte sich Martinez den Sieg im Grand Prix Special und belegte mit Landscape auch den vierten Rang. Den Kurz Grand Prix konnte Insa Hansen (Hagen a.T.W.) mit Calvados für sich entscheiden und erfolgreich war auch die Familie Koschel in Ankum: Christoph Koschel pilotierte Diamond Boy im Grand Prix Special und im Kurz Grand Prix jeweils auf den zweiten Platz und gewann mit Rubin Cortes OLD eine S-Dressur, Ehefrau Patricia gewann zwei schwere Dressuren für Amateure mit Leuchtfeuer De. So viele Prüfungen wie noch nie zuvor bot das erste ADC-Turnier des neuen Jahres - 19 Mal baten die Veranstalter ins Dressurviereck. Die Nachfrage steigt kontinuierlich, bieten die ADC-Turniere doch eine ausgezeichnete Plattform. Schon in vier Tagen folgt das zweite Turnierwochenende in Ankum vom 17. bis 20. Januar 2013

Ergebnisse ADC Turnier:

 

 

 

Dressurprüfung Kl. S***

 

 

Grand Prix Special:

1. Borja Carrascosa Martinez (Spanien), Famous Boy 70,27 Prozent, 2. Christoph Koschel (Hagen a.T.W.), Diamond Boy 69,86, 3. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Calvados 68,05, 4. Borja Carrascosa Martinez, Landscape 65,06, 5. Stephano Blasi (Italien), Partyking 63,54, 6. Dr. Marie Ina Gracia Cuellar (Kolumbien), 61,11

 

Dressurprüfung Kl. S***

 

 

Kurz-Grand Prix:

1. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Calvados 70,54, 2. Christoph Koschel (Hagen a.T.W.), Diamond Boy 67,90, 3. Matthias Bouten (Rheinberg), Söhnlein Brilliant MJ 66,97, 4. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.), Limited Edition 66,27, 5. Borja Carrascosa Martinez (Spanien), Famous Boy 65,50, 6. Borja Carrascos Martinez, Landscape 65,50

 

Dressurprüfung Kl. S

 

 

Kurz-Grand Prix:

1. Maria Kaldewei (RFV von Lützow Herford), Die Süsse 66,27, 2. Senta Kirchhoff (RV Iserlohn), 65,11, 3. Monika Hüppe (Dortmunder RV), La Luz T 63,17, 4. Gabriele H.-Kiefer (RFV Bülow Neubeeren), Nelsson 60,15, 5. Sabine Tesch (RV Gut Sonnenhof), Valentino 60,07

 

Dressurprüfung Kl. S***

 

 

Nachwuchs Grand Prix:

1. Jürgen Höfler (Bielefeld), Flavio Go 65,12, 2. Jürgen Höfler, Chica Noble 63,67, 3. Philipp-Colin Tusch (RSC Osnabrücker Land), Salto 61,11.

 

Dressurprüfung Kl. S*:

1. Christoph Koschel (Hagen a.T.W.), Rubin Cortes OLD, 72,46, 2. Miriam Henschke (RSC Osnabrücker Land), Kavaler und Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.), Powerfee GB 70,07, 4. Mathias Bouten (Rheinberg), Krack 69,12, 5. Ines Westendarp (Rulle), Fürstenball OLD 68,65, 6. Borja Carrascosa Martinez (Spanien), Ideal 68,49

 

Dressurprüfung Kl. S* für Amateure

 

 

I. Abteilung:

1. Patricia Koschel (Hagen a.T.W.), Leuchtfeuer De 69,28, 2. Lina Liu (China), Weltroon 67,38, 3. Mandy-Julia Mansmann (ZRFV Hattingen), Edward Louis B 66,66, 4. Anna Athens (Lanw. RV Kalthof), Wide-Love 66,42, 5. Anna-Louisa Boehmer (RFV Wülrath-Aprath), Santana AV und Anke Skrotzki (RFC Niedervieland), Desperado Cana 65,07

II. Abteilung:

1. Lina Liu (China), Don Dinero 68,96, 2. Theresa Vosskötter (RFV Ostbevern), Hy Harley 67,14, 3. Natascha Hülsey (RSG Mottenkaul) Duke of Diamond und Vivian Scheve (RFV Dortmund-Barop) 66,50

 

Dressurprüfung Kl. S**

 

 

Intermediaire I für Amateure:

1. Natascha Hülsey (RSG Mottenkaul), Duke of Diamond 67,28, 2. Lina Liu (China), Don Dinero 66,31, 3. Mandy-Julia Mansmann (ZRFV Hattingen), Edward Louis B 65,70, 4. Anna Athens (Landw. RV Kalthof), Wide-Love 65,08, 5.Dr. Wolfgang Westenhöfer (RFV Hohenhameln), Da Vinci 61,75, 6. Anke Skrotzki (RFC Niedervieland), Desperado Cana 60,35

 

Dressurprüfung Kl. S* -

 

 

Prix St. Georges:

1. Christoph Koschel (Hagen a.T..W.), Rubin Cortes OLD, 72,28, 2. Borja Carrascosa Martinez (Spanien), Ideal 69,82, 3. Miriam Henschke (RSC Osnabrücker Land), Kavaler 69,73, 4. Eva Schulte-Günne (RFV Soest-Bad Sassendorf) 68,07, 5. Matthias Bouten (Rheinberg), Krack 67,71, 6. Insa Hansen (Hagen a.T.W.), Dante 66,22

 

Dressurprüfung Kl. S*

 

 

Prix St. Georges für Amateure:

1. Patricia Koschel (Hagen a.T.W.), Leuchtfeuer De 68,86, 2. Vivian Schve (RFV Dortmund-Barop), Bellheim 68,33, 3. Anna-Louisa Boehmer (RFV Wülfrath-Aprath), Santana AV 68,07, 4. Theresa Vosskötter (RFV Ostebevern), Hy Harley 67,28, 5. Natascha Hülsey (RSG Mottenkaul), Duke of Diamond 65,87, 6. Lina Liu (China), Weltroon 65,52

Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten auch unter www.psi-events.de