ALPEN ADRIA DRESSAGE TROPHY FINALE 2012: Ergebnisse vom Freitag

Auch am Freitag eröffneten die Beginners die Klasse A in zwei Abteilungen, der Alpen-Adria Dressage Trophy, in den frühen Morgenstunden diesen wunderschönen Turniertag im Glock Horse Performance Center in Treffen (K). Mit ihrer achtjährigen Stute "Dark Temptation", einer wesentlichen Leistungssteigerung auf gestern und satten 68.551%, holte sich Kärntens Tamara Vogelleitner heute früh den zweiten Sieg in der ersten Abteilung der Beginners (unter 16 Jahren) vor Livia Steiner (K) auf "Galliano" (66.594%) und Julia Hundertpfund (K) mit "Rodriguez JH" (65.072%).

Gestern mussten sie sich noch mit dem zweiten Platz zufrieden geben aber heute heißt das glückliche Siegerpaar im der 2. Abteilung der über 16-Jährigen Petra Strack und der Welt Hit-Sohn "Weltprinz" mit 66,884%. Jacqueline Wagner (St) mit "Lamona" erreichten 65.507% und somit Platz zwei.

Im Jugend Mannschafts Bewerb der Klasse L bekam Kärntens Kathrin Brugger anschließend 67,586% für ihre L-Dressur mit dem Welshpony "Selmartin" und das war der Sieg vor Petra Strack (K) auf ihrem 6-jährigen Hengst "Ricardo".

Gestern lag sie noch auf Platz zwei, heute war es der Sieg. In der LM-Dressur sah die Mehrzahl der Richter Marlies Mangge (K) heute vorne und bewertete die Kärntnerin und ihre 11-jährige Friesenstute "Friederika WK" mit gesamt 67.833%. Die Plätze zwei und drei gingen an Italiens Laura Serafin mit "Demon's Delight" (67.250%) und an Christina Dow (St) mit ihrem "Frederic von Bayern" (67.083%).

Alle drei Richter haben sie auf Platz eins sehen wollen mit ihrer wundervollen Vorstellung in der Klasse M im Junioren Einzel. Wie auch schon gestern ist das strahlende Siegerpaar Caroline Kottas-Heldenberg auf dem 9-Jährigen Hengst "APT´s Darius Royal" mit 70,526% vor den Steirerinnen Angelika Kögl mit dem Diogenes-Sohn "Daedalos" (69,211%) und Jacqueline Toniutti mit "Sandrose" (68,772%).

Gestern Dritte heute Erste, Caroline Kottas-Heldenberg überzeugte heute in der Klasse S die gesamte Jury und holte mit der 10-Jährigen De Niro-Tochter "Dark Rose" den Sieg. Die Wienerin erreichte eine gesamt Prozentzahl von 69,781% und verwies damit die Gewinnerin der gestrigen S-Dressur, Karin Kosak (St) mit "Florentino" (68,684%) auf Rang zwei. Für Kärnten glänzte einmal mehr die 20-jährige Timna Zach. Sie holte mit einer harmonischen Performance auf dem 9-Jährigen Wallach "Glock´s Womanizer" den dritten Platz (67.193%). Ergebnislink

Das Glock Horse Performance Center im Internet: www.ghpc.at

Bild:

Caroline Kottas-Heldenber (W) und ihre Stute Dark Rose  © Nini Schäbel

Platz drei in der S-Dressur für Kärntens Timna Zach und Glock’s Womanizer © Nini Schäbel